Zurück zur Startseite Angebote

Radfahren

von Bliesdorf bis Fehmarn

Wer Ostholstein mit dem Rad oder auf Schusters Rappen erkundet, kommt ganz nah dran an die Schönheit Region „Lübecker Bucht“. Sie haben die Wahl: mal am Seeufer entlang, mal dicht am Strand, mal hoch oben auf dem Steilufer. Wir sind hier stolz auf 1000 km ausgeschilderte Radwege, unter ihnen der berühmte Ostseeküsten-Radweg, dessen eine Etappe von Fehmarn über Kellenhusen und Grömitz nach Travemünde führt.

Übrigens: In jedem Radreiseführer wird eine Stelle zwischen Bliesdorf und Brodau hervorgehoben, an der man dank einer gewonnenen Höhe von ca. 40 m ü.N.N. einen traumhaften Blick über das Meer bis Travemünde genießen kann.

Zu empfehlen ist auch der Mönchsweg – ein 340 km langer Radfernweg quer durch Schleswig-Holstein auf den Spuren des Bischofs Vicelin. Entdecken Sie offene Kirchen, historische Orte und viel erhaltene Natur. Unser Tipp: Auf der Etappe von Plön nach Neustadt fahren Sie durch die von Seen und Wäldern geprägte Holsteinische Schweiz. Entspannen Sie im idyllischen Bad Malente oder Eutin und entdecken Sie zahlreiche Kulturdenkmäler.


Montag, 03. April 2017

Bliesdorf an der Ostsee

Naturstrand

hier noch ein schönes Bild vom Naturstrand Bliesdorf.
Ein Geheimtipp für Individualisten :)


Samstag, 18. Februar 2017

Bliesdorf, das klitzekleine Örtchen in der Lübecker Bucht

an der Ostsee

Zwischen der alten Hansestadt Lübeck und der Insel Fehmarn verläuft die Lübecker Bucht, ein Paradies für Liebhaber weißer Ostseestrände und attraktiver Badeorte. Bekannte Orte wie Dahme, Kellenhusen und Grömitz  begrüßen teilweise bereits seit stolzen zwei Jahrhunderten glückliche Feriengäste in ihrem Ort. Wer sich im Urlaub nach frischer Ostseeluft, ruhigem Strandleben und ländlicher holsteinischer Idylle sehnt, findet in der Urlaubsgemeinde Schashagen die idealen Voraussetzungen für traumhafte Ferien. Hier herrscht eine Atmosphäre voller Naturverbundenheit, Ruhe und Herzlichkeit. Kommen Sie zu uns und entfliehen Sie der Hektik des Alltags, atmen Sie tief durch und sammeln Sie neue Kraft.

In Bliesdorf begeistert der 5 km lange idyllische Naturstrand: windgeschützt durch die Steilküste, flach abfallend ins Meer, kurtaxfrei - ein Traum nicht nur für Kinder. Zwischen bunten Strandmuscheln, blauem Meer und weißen Segelbooten ist hier der richtige Platz für sommerliches Familien-Urlaubsglück, für ruhige Lesestunden mit dem dicken Schmöker oder einen gedankenversunkenen Strandspaziergang mit Blick auf die glitzernde Ostsee.


Samstag, 18. Februar 2017

Sommeranfang

in 155 Tagen ist es soweit

Sommerurlaub in Kellenhusen an der Ostsee

Der Badeort Kellenhusen in der Lübecker Bucht ist seit vielen Jahrzehnten schon ein beliebtes Reiseziel für all diejenigen, die Erholung und Entspannung suchen. Die weiten Strände, die riesigen Wälder und die hübschen Fischerörtchen dieser Region machen jeden Urlaub hier zu einem unvergleichlichen Vergnügen. Reisende jeden Alters kommen in und rund um Kellenhusen voll und ganz auf ihre Kosten. Inmitten unberührter Natur lässt sich der Alltagsstress schnell vergessen. Wer sich gerne an der frischen Luft bewegt, der ist im Ostseebad Kellenhusen genau an der richtigen Adresse. Der Deich, der sich in Richtung Norden bis zum beschaulichen Seebad Dahme, in Richtung Süden bis nach Grömitz hinzieht, eignet sich ebenso wunderbar für ausgedehnte Wanderungen, Radtouren oder Joggingläufe wie das gut ausgebaute Wegenetz, das den Kellenhusener Forst durchzieht. Ein ganz besonderer Genuss ist natürlich ein ausgedehnter Spaziergang über den Sandstrand von Kellenhusen. Immer am Meeressaum entlang bekommen Besucher hier das Leben an der Ostsee hautnah mit. Gerade im Sommer können Urlauber am Strand von Kellenhusen das bunte Treiben an Land und auf dem Wasser verfolgen und sich selbst ins Getümmel stürzen. Stärken kann man sich zwischendurch in einem der Restaurants und Cafés. Wie auch immer man sich seinen Strandtag gestaltet - im Erholungsbad Kellenhusen wird daraus mit Sicherheit ein wundervolles Erlebnis.

Dienstag, 17. Januar 2017

Gemütliche Adventstage an der Ostsee

Die beschaulichen Urlaubsorte Kellenhusen, Dahme und Grömitz sind nicht nur in den Sommermonaten eine Reise wert, auch die kühleren Tage am Meer haben so ihre Reize. Wie wäre es also mit einem Adventsurlaub direkt an der Ostsee. Das riesige Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist so vielfältig, dass Urlauber hier immer ein passendes Quartier finden. Nach einem erfrischenden Spaziergang am Strand oder über den Deich kann man es sich in seinem Feriendomizil so richtig gemütlich machen. Wer es richtig behaglich mag, für den hält das Vermittlungsbüro Knauff Urlaubsdomizile mit Kamin bereit.
Die Wintermonate in Kellenhusen, Dahme und Grömitz sind übrigens genauso abwechslungsreich wie die warmen Sommermonate, denn in allen drei Orten sorgt ein buntes Freizeitprogramm für noch mehr Spaß für die ganze Familie. Kleine Weihnachtsmärkte in Strandnähe versorgen die Besucher mit Glühwein, süßen Leckereien und deftigen Speisen. Außerdem kann man hier natürlich wunderbar kleine Mitbringsel für die Daheimgebliebenen erstehen. Wer bereit ist, eine kleine Autofahrt auf sich zu nehmen, der sollte unbedingt den bezaubernden Weihnachtsmarkt in Lübeck besuchen. Eine ideale Einstimmung auf die Festtage.

Mittwoch, 07. Dezember 2016

Zum Erholen und Entspannen nach Dahme in die Lübecker Bucht

Familienurlaub an der Ostsee

Urlaub machen im eigenen Land - das ist ein Trend, der sich in letzter Zeit mehr und mehr durchsetzt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Keine langen Wartezeiten am Flughafen oder am Bahnhof, eine entspannte, kurze Anreise, keine Verständigungsschwierigkeiten. Die Ferien können also sofort beginnen ohne eine Eingewöhnungszeit. Wohl auch deshalb ist der Kurort Dahme an der Ostseeküste so beliebt bei Reisenden. Das Fischerörtchen in der Lübecker Bucht ist berühmt für seine Beschaulichkeit und Gastfreundschaft, sodass sich hier Familien mit Kindern und auch Senioren auf Anhieb wohl fühlen. Gerade in den Sommermonaten natürlich ziehen der feine Sandstrand, die bunten Strandkörbe und die breite Promenade Besucher an. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang durch den Sand, mit einem Sonnenbad im schützenden Strandkorb oder mit einem erfrischenden Bad in der Ostsee? Ein kleiner Abstecher in eines der Cafés oder Restaurants, die sich an der Strandpromenade aneinanderreihen, rundet den erholsamen Tag am Meer erst richtig ab.

Freitag, 15. Juli 2016

In den Sommerferien ins Ostseebad Dahme

Sonne, Strand und Meer - das alles ist bei einem Urlaub im Seebad Dahme inklusive. Der Kurort in der Lübecker Bucht begeistert seine Besucher seit vielen Jahren mit seinem breiten Sandstrand, den bunten Strandkörben und einer hübschen Promenade. An der Promenade finden Badegäste eine große Zahl an Geschäften, seien es Modeläden oder Geschenke-Shops. Und natürlich dürfen hier auch die Läden nicht fehlen, die einfach zu einem gelungenen Tag am Meer dazu gehören: Eisdielen, Cafés, Restaurants und kleine Imbissbuden. Außerdem kann man sich an den Tagen, an denen das Wetter nicht mitspielt, einen Wellnesstag im modernen Gesundheitszentrum von Dahme gönnen. Die Anlage mit Schwimmbad und Sauna befindet sich ebendfalls direkt an der Strandpromenade und eignet sich für jeden, der sich eine wohltuende Auszeit vom Alltag nehmen will. Ferienwohnungen finden sich in jeder Größe und in unterschiedlichen Preisklassen über den ganzen Kurort verteilt. Von vielen Urlaubsunterkünften aus ist es bis zum Badestrand nur ein kurzer Weg. So ist der Strand schnell erreicht, und es bleibt noch mehr Zeit zum Genießen und Relaxen. Das Küstenörtchen Dahme gilt als ausgesprochen familienfreundlich. Doch woran genau macht sich diese Aussage fest? Einerseits sind es die Urlaubsdomizile, die oftmals so geräumig sind, dass selbt größere Familien darin Platz finden. Andererseits ist es aber auch die gemütliche und ruhige Atmosphäre, die das Badeörtchen für Familien mit Kindern so attraktiv macht. Am Strand finden die kleinen Badegäste meist schnell Spielgefährten, mit denen es sich im Sand herumtoben lässt. An den meisten Stellen des Badestrandes ist der Einstieg ins Wasser ganz leicht, denn der Strand fällt zum Meer hin ganz sanft ab. So ist sowohl den großen als auch den kleinen Urlaubern ein großes Strandvergnügen garantiert.

Sonntag, 19. Juni 2016

Gemütliche 2-Raum-Ferienwohnungen im Kurort Dahme

Eine Reise an die Ostseeküste ist jetzt im Frühling ein ganz besonderes Vergnügen. Nach der langen Winterzeit tut es den Sinnen gut, die neu erwachende Natur zu erleben. Auch die Umgebung vom Kurort Dahme lädt zu ausgedehnten Frühlingsspaziergängen durch die einzigartige Landschaft ein. Und natürlich können sich auch die Ferienunterkünfte vom einstigen Fischerdorf in der Lübecker Bucht sehen lassen. Zahlreiche gemütliche 2-Raum-Appartements warten hier auf Besucher. Diese Ferienwohnungen für Paare und kleine Familien sind über den ganzen Ort verteilt. Sie sind sowohl im Ortskern als auch in direkter Strandnähe zu finden. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Die 2-Raum-Ferienwohnungen verfügen in der Regel über ein Wohn-Schlafzimmer und ein separates Schlafzimmer und eignen sich hervorragend für Reisende, die es behaglich mögen.

Montag, 21. M?rz 2016

Ein Besuch im Kloster von Cismar

Das gemütliche Ostseebad Kellenhusen ist nicht nur aufgrund der einzigartigen Landschaft, in die es eingebettet ist, berühmt und beliebt. Es gibt in der näheren Umgebung des Kurortes so viele Ausflugsziele, dass die Ferien am Meer sicherlich sehr abwechslungsreich werden. Das Kloster im Nachbarort Cismar ist beispielsweise ein sehr lohnenswertes Ziel für einen kleinen Tagesausflug. Von 1245 bis zum Jahre 1561 war das imposante Gebäude ein Benediktinerkloster, das im Stil der Backsteingotik errichtet wurde. Von Kellenhusen aus sind es nur wenige Kilometer bis zum Nachbarort Cismar. Das Kloster ist sowohl zu Fuß also auch mit dem Fahrrad schnell erreicht. Am schönsten ist hier sicherlich der Weg über den Deich, denn von hier aus hat man auf der Strecke nach Cismar die ganze Zeit die Ostsee vor Augen.

Montag, 21. M?rz 2016

Zu Ostern maritimes Flair genießen

Die Osterferien an der Ostsee verbringen - das ist gerade für Familien mit Kindern ein ganz besonderes Erlebnis, denn die Weite der Ostseestrände und viel frische Luft machen den Aufenthalt hier zum Erholungsurlaub für jung und alt. Der Kurort Kellenhusen hält dafür eine Vielzahl an geräumigen 3-Raum-Ferienwohnungen bereit. Die Appartements bieten neben viel Platz auch jede Menge Komfort, sodass man hier wunderbar entspannen kann. Längst schon sind die Vorbereitungen für das traditionelle Osterfeuer am Südstrand getroffen. Und wie in jedem Jahr können Besucher auch dieses Mal beim Osterfeuer diverse Leckereien genießen. Ein besonderes Osterfeuer ist es in jedem Fall - wo sonst kann man während der Feierlichkeiten einen uneingeschränkten Blick auf die Ostsee genießen? Wenn jetzt auch noch das Wetter mitspielt, dann steht dem Ostervergnügen im Ostseebad Kellenhusen nichts mehr im Wege.

Montag, 21. M?rz 2016

Ausflug zum Leuchtturm von Dahmeshöved

Besucher vom Ostseeheilbad Dahme sollten sich in jedem Fall die Zeit für einen Ausflug zum Leuchtturm in Dahmeshöved nehmen. Der Turm steht auf einem eindrucksvollen Steilufer, das von Dahmes Ortsmitte aus schnell zu Fuß erreicht ist. In der Saison haben Gäste die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen, um das Wahrzeichen von Dahme und Dahmeshöved zu besichtigen. An wolkenlosen, klaren Tagen hat man vom Leuchtturm aus einen fantastischen Blick über die Lübecker Bucht. Doch nicht nur das Meer haben Besucher von hier aus vor Augen, auch ein Blick ins Landesinnere lohnt sich. Hier begeistert die Landschaft mit Wäldern und satten Wiesen und Feldern. Erbaut wurde der achteckige Turm in den Jahren 1878/79. Ganze 104 Stufen müssen Besucher erklimmen, dann ist die Aussichtsplattform des 28 Meter hohen Leuchtturms erreicht. Wer jedoch erstmal von oben aus den Blick über die See schweifen lässt, der wird schnell merken, dass der Aufstieg sich gelohnt hat.

Montag, 07. M?rz 2016

Wie wärs mit einer Frischekur im Ostseeheilbad Dahme?

Schon bald ist Frühlingsbeginn - genau die richtige Zeit, um auch dem Körper einen angenehmen Frühlingsputz zukommen zu lassen. Das Ostseeheilbad Dahme bietet dafür alle Möglichkeiten, die man sich wünschen kann. Für viele ist der März die ideale Zeit, um beispielsweise mit einer Fastenkur zu beginnen. Der zeitlich begrenzte Verzicht auf feste Nahrung soll den Körper entlasten und entgiften. Wer sich einer solchen Kur unterzieht, kann dies am besten in ruhiger Umgebung. Der Kurort Dahme mit seine weitläufigen Stränden und dem idyllische Hinterland ist daher perfekt geeignet für ein solches Vorhaben, denn trotz der Kalorienreduktion sollte ganz leichte körperliche Betätigung für jeden Kurenden auf dem Tagesprogramm stehen. Es muss nicht gleich eine Fastenkur sein, mit der man in den Frühling startet. Oft reichen schon kleine Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten und ein bisschen mehr Bewegung aus, um das Wohlbefinden nachhaltig zu steigern. Die frische Seeluft und die wunderschöne Natur, mit der das Seebad Dahme seine Gäste verzaubert, tun dann ihr Übriges dazu, um die Frischekur an der Ostsee vollkommen zu machen.

Montag, 07. M?rz 2016

Den Frühlingsbeginn in Kellenhusen genießen

Von Meer und Wäldern umgeben bietet das kleine Ostseebad Kellenhusen seinen Besuchern die perfekte Kulisse für einen rundum erholsamen Urlaub. Der feinsandige Strand vom Kurort lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Ganze 4 Kilometer zieht sich der Strand hin. Zu Frühlingsbeginn erfordert es noch etwas Mut, barfuß durchs Meer zu spazieren, doch wer sich traut, wird dafür mit einem kostenlosen Frischekick belohnt. Der Kellenhusener Forst ist nicht weniger für Wanderungen geeignet als der Strand. Der Forst gilt als die größte zusammenhängende Waldfläche der Ostseeküste. Zu jeder Jahreszeit ist eine Entdeckungstour durch diesen Wald ein besonderes Erlebnis - auch dank des gut ausgebauten, weitreichenden Wanderwegenetzes, das den Forst durchzieht. Besonders mit Beginn des Frühlings, wenn hier die Natur zu neuem Leben erwacht, sollte man sich einen Besuch des Waldes nicht nehmen lassen.

Donnerstag, 25. Februar 2016

Jetzt preiswert Osterurlaub in Kellenhusen buchen

Lange ist es nicht mehr hin, dann stehen die Osterferien an. Wer sich und seiner Familie einige entspannte Tage gönnen will, trifft mit einer Reise ans Meer sicherlich den Nerv aller Mitreisenden. Mit einem Besuch im Seebad Kellenhusen macht man ganz sicher alles richtig, denn hier können sich Reisende jeden Alters ganz wunderbar erholen. Und was Reiselustige ganz besonders freuen dürfte - ein Urlaub im Kurort Kellenhusen ist nicht einmal kostspielig. Für wenig Geld gibts hier ganz viel Strand, jede Menge frische Ostseeluft und unvergessliche Urlaubseindrücke. Wer es besonders komfortabel mag, hat die Möglichkeit, einen Ferienbungalow zu beziehen, doch auch die Ferienwohnungen können sich sehen lassen und bieten viel Raum zum Genießen. Das bunte Freizeitprogramm rundet die Tage in Kellenhusen noch ab. Auf der Wiese am Südstrand von Kellenhusen findet auch in diesem Jahr wieder eine gemütliche Osterfeier mit kleinen Imbissen, diversen Getränken und einem Osterfeuer statt.

Mittwoch, 24. Februar 2016

In den Osterferien nach Dahme

Die Ostertage in einem gemütlichen Ostseebad zu verbringen - das ist sicher mal etwas anderes. Der Kurort Dahme hält für die Feiertage verlockende Angebote bereit. Warum also nicht einen kleinen Kurztrip an die Ostsee unternehmen und es sich so richtig gut gehen lassen? Eine große Auswahl an Ferienwohnungen und auch Ferienhäusern garantiert jedem Besucher, sein Traumdomizil am Meer zu finden. Das Angebot ist ausgesprochen vielfältig und reicht von kleinen 1-Zimmer-Appartements bis hin zu geräumigen Ferienbungalows, sodass hier sowohl Paare als auch Familien die passende Unterkunft für sich finden können. Es ist aber nicht nur das umfangreiche Angebot an Feriendomizilen, das das Ostseebad Dahme an Ostern so attraktiv für Besucher machen dürfte, auch außerhalb der Urlaubsunterkünfte hat das Örtchen so einiges zu bieten. So veranstaltet Dahme wie in jedem Jahr eine Osterfeier für Besucher jeden Alters mit Osterfeuer, Musik und Eiersuche am Strand. Der Kurztrip ans Meer lohnt sich also und bringt neben einer guten Portion Erholung auch noch jede Menge Spaß. 

Mittwoch, 24. Februar 2016

Mit dem Fahrrad die Lübecker Bucht erkunden

Entdecken und genießen an der Ostsee

Die Lübecker Bucht hat so viele schöne Orte zu bieten, dass es sich lohnt, das eigene Fahrrad mitzubringen oder aber eines vor Ort anzumieten. Es gibt so viel zu entdecken hier, dass sich ein Fahrrad bei den Erkundungstouren als sehr nützlich erweisen wird. Immer einen Besuch wert sind die kleinen ehemaligen Fischerdörfer Dahme, Kellenhusen und Grömitz. Jahr für Jahr locken die Seebäder Reisende von überall her an. Der Deich, der die Kurorte miteinander verbindet, eignet sich ganz hervorragend für eine Radtour. Auf dem Deichweg kann man wunderbar vom Dahmer Steilufer über Kellenhusen, Lensterstrand nach Grömitz radeln. Wer will, kann natürlich in den Seebäder Rast machen, um sich bei regionalen Köstlichkeiten zu stärken für die Weiterfahrt. Auch das Hinterland mit seinen vielen Wäldern, Wiesen und Feldern ist immer einen Abstecher wert.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Geräumige 3-Raum-Ferienwohnungen im Ostseebad Dahme

Mit der ganzen Familie ans Meer

Vielseitig ist das Angebot an Ferienwohnungen im Ostseebad Dahme - für beinahe jeden Geschmack lässt sich hier ein geeignetes Domizil finden. Für Familien mit Kindern eignen sich in erster Linie die bezaubernden 3-Raum-Ferienwohnungen, die über den gesamten Kurort verteilt sind. Der Vorteil der geräumigen Urlaubsunterkünfte liegt auf der Hand - hier hat jedes Familienmitglied die Möglichkeit, sich auch einmal zurückzuziehen. So ist eine harmonische Stimmung im Urlaub so gut wie sicher. Bei schönem Wetter zieht es Besucher zwar ohnehin an den breiten Strand von Dahme, auf die Promenade oder in die umliegenden Wälder, aber einen guten Teil der Ferien verbringt man dann ja doch im Reisedomizil, und da ist genügend Platz unerlässlich. Die komfortablen Ferienwohnungen sind sowohl im Ortskern als auch in absoluter Strandnähe zu finden, sodass Gäste also auch diesbezüglich die Qual der Wahl haben.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Wandern an den Stränden von Kellenhusen, Dahme und Grömitz

Die Ostseeküste erleben

Die Lübecker Bucht gilt schon seit vielen Jahren als eines der beliebtesten Reiseziele an der Ostseeküste. Die Seebäder, die sich hier aneinanderreihen, haben alles, was man sich für seinen Aufenthalt am Meer nur wünschen kann. Vor allen Dingen Urlauber, die die Natur lieben, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. So laden die Strände von Kellenhusen, Dahme und Grömitz zu kilometerweiten Wanderungen durch die frische Meeresbrise ein. Besucher, die einmal voll und ganz abschalten wollen, werden überrascht sein, wie leicht das hier möglich ist. Das Rauschen der Wellen, die Schreie der Möwen, der raue Ostseewind - das alles sorgt für ein unvergleichliches Urlaubsgefühl. Und wie wunderbar ist es, nach einer ausgedehnten Wanderung zurückzukommen in die behagliche Ferienwohnung, um es sich bei einem leckeren Abendessen gemütlich zu machen.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Das Ostseebad Kellenhusen im Herbst erleben

Wandern und entspannen in der Lübecker Bucht

Die Blätter verfärben sich, die Tage werden kürzer und die Winde etwas kühler - auch an der Ostseeküste hat der Herbst Einzug gehalten. Für Reisende, die gerne Wanderungen über menschenleere Strände unternehmen, ist dies die ideale Urlaubszeit. Im Kurort Kellenhusen sind zwar ebenso wie an der ganzen Ostseeküste vor allen Dingen die Sommermonate eine beliebte Reisezeit, doch auch der Herbst in der Lübecker Bucht kann sich sehen lassen. Viele Restaurants an der Promenade und im Ort haben noch geöffnet, sodass auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt ist.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Schon jetzt die Winterreise nach Dahme planen

Im Winter ans Meer

Zwar hat der Herbst gerade erst begonnen, doch für alle, die eine Winterreise an die Ostsee planen, lohnt es sich, sich schon jetzt Gedanken über den kommenden Urlaub zu machen. Noch sind in dem beschaulichen Ostseeörtchen Dahme viele Ferienunterkünfte frei, doch je näher der Winteranfang rückt, um so schwieriger wird es, ein geeignetes Urlaubsdomizil für sich und die Familie zu finden. Wer an Urlaub an der Ostseeküste denkt, hat im Kopf die Bilder von badenden Sommergästen, von einer belebten Promenade, auf der sich die Urlauber auf den Terrassen der Restaurants und Bistros tummeln und von einem breiten Strand, an dem das Leben tobt. Doch auch der Winter am Meer hat seine Reize. Immer beliebter sind die Zeiten außerhalb der Hochsaison in den letzten Jahren geworden. Wer einmal so richtig abschalten und ausspannen möchte, für den ist eine Winterreise nach Dahme genau das Richtige.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Erholsame Urlaubstage in Kellenhusen an der Ostsee

Durchatmen am Meer

Ein Aufenthalt im bezaubernden Kurort Kellenhusen ist in erster Linie deshalb so erholsam, weil das milde Reizklima der Ostseeküste das Wohlbefinden der Besucher schon nach kurzer Zeit steigert. Die sanfte, salzhaltige Meeresbrise tut Körper und Geist gleichermaßen gut. Auf einem ausgedehnten Spaziergang über den Strand von Kellenhusen können Urlauber viel frischer Luft tanken und den Blick weit über die Ostsee schweifen lassen. Ein Vergnügen, das man sich hier zu jeder Jahreszeit gönnen kann. Zwar sind es vor allen Dingen die Sommermonate, die den Gästen lange Badetage am warmen Strand versprechen und daher nach wie vor die beliebteste Reisezeit sind, doch auch die übrigen Jahreszeiten haben ihre Reize. Der Herbst in Kellenhusen lässt die Ostsee allmählich in Aufruhr geraten und stürmischer werden. Für Reisende, die ein raueres Klima bevorzugen, also die perfekte Zeit für einen Ausflug ans Meer.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Gemütliche Ferienhäuser im Kurort Dahme

Ideale Urlaubsunterkünfte für größere Familien oder kleine Reisegruppen

Für Urlauber, die in ihren Ferien an der Ostseeküste ganz für sich allein sein wollen, bietet sich für die Zeit ihres Aufenthalts ein Ferienhaus an. Das Seebad Dahme bietet eine Vielzahl solcher Urlaubsdomizile an. Sie eignen sich sowohl für größere Familien als auch für kleinere Reisegruppen. Doch auch Paare, die es im Urlaub komfortabel und geräumig mögen, lieben die Ferienhäuser. Das Angebot reicht von gemütlichen, kleinen Bungalows bis hin zu eleganten Strandvillen. Für jeden Geschmack gibt es hier das passende Traumhaus. Auf dass der Urlaub am Meer zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Ostseeurlaub mit Hund

Mit dem Haustier nach Kellenhusen

Für Hundebesitzer stellt sich bei der Urlaubsplanung stets die Frage, in wekchen Domizilen ist auch der Vierbeiner willkommen. Dazu muss nicht allein nur die Ferienunterkunft stimmen, auch die Umgebung ist im Idealfall hundegerecht. Das kleine Ostseebad Kellenhusen bietet all das und ist deshalb bei Reisenden mit Haustier überaus beliebt. Ein vielfältiges Angebot an Urlaubsunterkünften, in denen Hunde herzlich willkommen sind, wartet hier auf die Besucher. Und die weiten Strände laden nicht nur zweibeinige Urlauber zu ausgedehnten Spaziergängen ein. An Möglichkeiten, sich in der frischen Luft und der wunderschönen Natur zu bewegen, mangelt es hier ohnehin nicht. Unweit von Strand und Deich finden Naturfreunde den Kellenhusener Forst, der Neugierige mit einem gut ausgebauten Wegenetz begeistert. So werden Wanderungen rund um das Seebad Kellenhusen für Mensch und Tier zu einem ganz außergewöhnlichen Vergnügen.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Familienurlaub an der Ostsee

Ferien in Dahme

Außerhalb der Hauptsaison geht es an der gesamten Ostseeküste geruhsam zu. Die ideale Zeit also, um einen erholsamen Familienurlaub in die Tat umzusetzen. Das Ostseeörtchen Dahme hat alles, was Eltern und Kinder glücklich macht. Selbstverständlich reizt viele vor allen Dingen die Sommerzeit, wenn man im Meer baden und sich im warmen Sand sonnen kann, doch auch der Herbst an der Küste weiß zu begeistern. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem Ausflug in die umliegenden Wälder? Die Blätter der Bäume verfärben sich allmählich und bieten einen unvergesslichen Anblick. Auf Spaziergängen und Radtouren kann man jetzt diese Farbenpracht bewundern. Ein großer Vorteil der Herbsturlauber ist sicherlich auch die große Auswahl an Ferienwohnungen, die Reisenden nun zur Verfügung steht. Denn im Gegensatz zum Sommer sind nun wesentlich weniger Besucher im Ort. Für alle, die Erholung und Ruhe suchen also die beste Reisezeit.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Herbstferien in Dahme an der Ostsee

Entspannen am Meer

Auch in den Herbstmonaten lohnt sich eine Reise an die Ostsee. Das Klima wird nun allmählich etwas rauer, die See etwas stürmischer, doch Erholung ist Besuchern in jedem Fall sicher. Das Ostseebad Dahme lockt mit seinem breiten Sandstrand die Urlauber aus ihren Ferienwohnungen. Ein Spaziergang entlang des Meeressaums sorgt für Entspannung und macht den Aufenthalt an der Ostsee erst so richtig perfekt. Auch ein Bummel über die Promenade darf in keinem Urlaub im Seebad Dahme fehlen. Ein Geschäft reiht sich hier an das nächste, ein Restaurant an das andere, so dass es hier immer etwas zu entdecken und zu probieren gibt. So werden auch die Herbstferien an der Ostseeküste zu einem erholsamen Erlebnis für die ganze Familie.

Montag, 19. Oktober 2015