toggler

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Vermittlungsbüro Knauff

Suche
Angebote

Worüber spricht man aktuell im Ostseebad Kellenhusen?

Worüber spricht man aktuell im Ostseebad Kellenhusen?

Auch in Kellenhusen stehen Neuwahlen 2013 an und zwar neben der Bundestags- und der Landtagswahl somit auch die Kommunalwahlen. Dann gibt es erfahrungsgemäß stets Ankündigungen auch Seitens der regierenden Kommunalpolitiker.Jeder stellt sich dann als sehr erfolgreich dar. Das können im Ostseebad Kellenhusen können die Freien Wähler, die die absolute Mehrheit noch besitzen, denn die konsequente Zielstrebigkeit der Bürgermeisterin weist seit Jahren schon eine erfolgreiche Projekte auf, die sich auch auf die maritime und schlüssige Ortsgestaltung bezieht. Der letzte Erfolg war die Einrichtung des maßvollen Einkaufszentrums und die ideenreiche Erschließung des Ortseingangs mit einer realisierbaren Wasserlandschaft und nachaltigen Begrünung. Dann aber gibt es auch wohl schon einige Fragezeichen. Der Verkauf der Grundstücke am Ortseingang soll jetzt an verschiedene Bedingungen geknüpft werden. Dem Grundstückserwerber werden bei Kaufabschluß von der Gemeinde Kellenhusen Schranken aufgezeigt, die wohl viele potentielle Erwerber nicht akzeptieren werden. So muß der Erwerber  wohl 15 Jahre lang den 1. Wohnsitz in Kellenhusen behalten. In der heutigen Zeit sind einschränkende Kaufbedingungen für den Erwerber häufig ein Hindernis. Ob sich die Gemeindevertretung bei Beschlussfassung wohl über die wirtschaftlichen Konsequenzen für Kellenhusen hinreichend bewußt war. Von verschieden Seiten wird schon seit längerem die Behebung des Modernisierungsstau im Kurmittelzentrum beklagt. In diesem aktuellen Zustand kann auch ein großes Gästepotetial nicht mehr so positiv angesprochen werden. Ein intaktes Fitnees-und Gesundheitszentrum ist auch erforderlich, um einem hohen Tourismusstandard weiterhin entsprechen zu können. Hier wurde grob von der Gemeindevertretung in Kellenhusen und von dem Tourismusleiter eine Lösungsentscheidung bis Jahresmitte 2013 zugesichert. Auch im Ostseebad Kellenhusen geht es dabei wohl um viel Geld und Glücklicherweise ist der Haushalt solide. Er baut wohl aber auch auf zügigen Verkauf der Gemeindegrundstücke am Ortseingang . In den anderen Ostseebädern der Lübecker Bucht sieht es wohl ähnlich aus. In Kellenhusen liegt alles aber wohl noch im grünen Bereich.

Freitag, 22. M?rz 2013