toggler

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Vermittlungsbüro Knauff

Suche
Angebote

Kellenhusener Ortsverein der Christlich Demokratischen Union gibt Wahlprogramm bekannt.

Kellenhusener Ortsverein der Christlich Demokratischen Union gibt Wahlprogramm bekannt.

Die ersten Wahlflyer der Kellenhusener CDU  gelangten am 24.3.13 mit der Sonntagzeitung der LN zur Verteilung in die Kellenhusener Haushalte. Mit dem Slogan - Weit-und Wellenblick - stellten sich die Wahlkandidaten mit ihrem Konterfei vor. Es sind Gunnar Steenbock, Jörg Vogel, Klaus Steuck, Henning Mangels, Carsten Nebel und Stefan Schwardt. Das ist eine junge Mannschaft, die einiges verspricht.Diese Kellenhusener haben ihren Lebensmittelpunkt  auch hier und treten an, die Verantwortung für eine lebenswerte und zukunftsweisende Entwicklung übernehmen zu wollen. Die Wahlthemen sind die überfällige Umgestaltung des Kurzentrums und des Schwimmbades. Über den Modernisierungstau habe ich an anderer Stelle schon berichtet und gehe davon aus, dass inzwischen wohl eine politische Mehrheit für die Umgestaltung in der Gemeindevertretung Kellenhusen besteht und es liegt auch ein Entwurf eines modernen Gebäudekomplexes vor. Dort sollen dann Wellness-Anwendungen und ein Veranstaltungssaal integriert werden; der vorhandene Schwimmbadbereich soll saniert und funktionsgerecht gestaltet werden. Finanzierungsbedenken wegen der Höhe der geplanten Kosten werden noch zu prüfen sein. Auch Investitionen zur Sicherung eines künftig intakten Badestrandes unter anderem durch gezielten Buhnenbau werden angemahnt. Beim Straßenausbau in Kellenhusen ist Augenmaß notwendig und die Einrichtung eines Kreisverkehrs am Ortseingang im Kreuzungsbereich Waldstr./ Kirschenallee und Denkmalstralße soll auf Initiative der CDU nun eingeplant werden.Es gilt, den Verkehrsfluss positiv zu beeinflussen. Im Neubaugebiet wird angeregt, auch finanzierbare Grundstücke für junge Familien aus Kellenhusen auszuweisen.Statt des Baues eines 4 Sterne pus Hotels sollen im B-Plan 17 die Voraussetzungen für die Errichtung einer hochwertigen Ferienhaussiedlung geschaffen werden, damit auch finanzstarke Gäste in Kellenhusen Urlaub machen. Schließlich steht in dem CDU-Katalog auch die Forderung die gemeindeeigenen öffentlichen Parkplätze sachgerecht auszubauen. Die begründete Menge der CDU-Vorschläge halte ich so für gut. Es gilt aber wohl der Grundsatz, nicht alles geht auf einmal;sondern es ist auch eine Prioritätenliste zur Realisierung aufzustellen und einzuhalten.    

Sonntag, 24. M?rz 2013