toggler

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Vermittlungsbüro Knauff

Suche
Angebote

Pressemitteilung über Kellenhusens Kurdirektor Martin Riedel

Pressemitteilung über Kellenhusens Kurdirektor Martin Riedel

Am Wochenende stellen sich 28 Bewerber für den Posten  des Kellenhusener Kurdirektors vor. Der erfahrene Kellenhusener Kurdirektor Martin Riedel blickt auf 17 Jahre  der erfolgreichen Amtsausübung zurück und freut sich wohl auf den verdienten Ruhestand im Jahre 2015. Vorher wird er den neuen Kurdirektor noch einarbeiten können. Martin Riedel ist als Fachmann anerkannt und hat großen Anteil an dem derzeitigen hohen Standard des Ostseebades. Der jährliche Umsatz des Kurbetriebes beträgt 2,5 Mio. Euro und dennoch muss die Gemeinde Kellenhusen jährlich bis zu 400 Tausend Euro  als Zuschuss für den Betrieb aufbringen. Der Kurdirektor Riedel hat auch das hiesige kulturelle Niveau angehoben und leitete jahrelang den etablierten Kellenhusener  Shanty-Chor e.V.  mit  kontinuierlichen Erfolg. Der Nachfolger wird an dieser Gesamtleitung gemessen werden.

Freitag, 20. Juni 2014