Zurück zur Startseite Angebote

Der Traum vom Urlaub direkt am Meer - Im Ostseebad Dahme wird er war

Der Traum vom Urlaub direkt am Meer - Im Ostseebad Dahme wird er war

Der Traum vom Urlaub direkt am Meer - Im Ostseebad Dahme wird er war

Reisefreudige müssen vom Ausspannnen direkt am Meer nicht länger träumen, denn das hübsche Kurbad Dahme bietet Besuchern eine Vielzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die Gästen viel Raum zum Entspannen und Genießen schenken. Was die meisten Gäste besonders erfreut - die meisten Ferienwohnungen und Ferienhäuser  sind nicht weit vom Ostseestrand entfernt. Das ermöglicht Besuche am Strand zu jeder Tageszeit. Naturfans lieben den Erholungsort Dahme ganz besonders, denn hier offenbaren sich Touristen unvergleichlich viele Angebote, sich an der frischen Luft zu bewegen. Neben den weiten Stränden und dem Steilufer von Dahmeshöved lohnt auch ein Besuch vom Wald, der die Seebäder Dahme und Kellenhusen verbindet. Wer gerne wandert, dem wird in Dahme und Umgebung so schnell nicht langweilig werden. Überall hier in der Region können Urlauber den frischen Ostseewind atmen, dem Rauschen der Wellen lauschen und den Möwen bei ihren Flugmanövern zusehen.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Sonnige Herbstferien im Ostseebad Kellenhusen

Sonnige Herbstferien im Ostseebad Kellenhusen

Sonnige Herbstferien im Ostseebad Kellenhusen

Reisende, die sich entschlossen haben, ihre Herbstferien an der Ostsee zu verbringen, können sich freuen, denn das Wetter verwöhnt Besucher zur Zeit mit zahlreichen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen. Kein Wunder also, dass die Ferienwohnungen und Ferienhäuser vom Ostseebad Kellenhusen im Augenblick bestens belegt sind. Wer die Zeit hat, sollte sich den golden Herbst an der Küste nicht entgehen lassen. Denn wie wunderbar ist es, in diesen Tagen ausgedehnte Wanderungen über die Strände vom Kurort Kellenhusen zu unternehmen. Der frische Wind, das Blaue Meer, die salzige Luft, das Rauschen der Wellen - im Urlaub in Kellenhusen werden alle Sinne angesprochen, eine wahre Wohltat für Körper und Seele. Doch trotz der Sonne sollten sich Urlauber unbedingt warm anziehen, bekanntlich sind die Meereswinde kühler als die Böen im Landesinneren. Doch wer sich schön warm einpackt und die Wanderschuhe schnürt, wird mit unvergesslichen Momenten direkt am Meer beschenkt.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Auf dem Rad Grömitz und Umgebung erkunden

Auf dem Rad Grömitz und Umgebung erkunden

Auf dem Rad Grömitz und Umgebung erkunden

Wo lassen sich einzigartige Naturerlebnisse und ganz viel Erholung wunderbar kombinieren? Wer dieser Frage einmal genauer nachgeht, der wird früher oder später zwangsläufig auf das beliebte Ostseebad Grömitz stoßen, denn der Kurort ist eingebettet in eine zauberhafte Landschaft, die jeden Naturfan begeistert. Eine ideale Umgebung für Radfahrer. Ob im Erholungsort selbst oder auf dem Deich in Richtung Kellenhusen und Dahme - die Region ist für Radfahrer ein wahres Paradies. Die Touren sind auch für Anfänger wunderbar geeignet, da die Strecken über wenig Steigung verfügen. Man braucht also keine ausgezeichnete Kondition, um hier ordentlich rumzukommen. Auch die Wälder der Umgebung laden zu Erkundungstouren ein. Gut ausgebaute Wegenetze für jeden Leistungsstand machen hier Ausflüge mit dem Rad zu einem wahren Genuss.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Surfer und Kite-Surfer am Ostseestrand Kellenhusen

Wassersport

Jetzt im Herbst nutzen viele Kitesurfer und Sufer die Gunst der Windverhältnisse an den Ostseebädern Kellenhusen, Dahme und Grömitz um Ihrem abenteuerlichen Sportvergnügen nachzugehen. Wo den Zuschauern am Strand und auf der Seebrücke teils der Atem stockt, ist es den wilden Windjägern ein reines Vergnügen ihr Können unter Beweis zu stellen.


Samstag, 12. Oktober 2013

Frisch gezapfte Maß und bunte Dirndl - Oktoberfest im Ostseebad Dahme

Frisch gezapfte Maß und bunte Dirndl - Oktoberfest im Ostseebad Dahme

Frisch gezapfte Maß und bunte Dirndl - Oktoberfest im Ostseebad Dahme

Wiesn-Feeling hoch im Norden - das mag so manchen Urlauber ziemlich überraschen. Dass es jedoch auch die Nordlichter verstehen, ein zünftiges Oktoberfest auszurichten, beweisen die Dorfbewohner vom Kurbad Dahme nun schon das 12. Jahr in Folge. Am 03. Oktober 2013 beginnt das bunte Spektakel im Festzelt auf dem Nystedplatz. Urlauber, die zu dieser Zeit im Erholungsort Dahme weilen, sollten sich diese Festlichkeiten auf keinen Fall entgehen lassen, denn hier wird es auch in diesem Jahr wieder hoch hergehen. Frische Maß, heiße Brezn und natürlich viel Musik - die Dahmer Dorfbewohner lassen es an nichts fehlen, um Oktoberfest-Stimmung aufkommen zu lassen. Wer also einmal mit Maß und Brezn in der Hand aufs Meer anstatt auf die Alpen blicken will, sollte sich das Oktoberfest von Dahme nicht entgehen lassen.

Samstag, 12. Oktober 2013

Den Herbstbeginn genießen in Dahme an der Ostsee

Den Herbstbeginn genießen in Dahme an der Ostsee

Den Herbstbeginn genießen in Dahme an der Ostsee

Wer annimmt, nur die Sommermonate seien an der Ostseeküste schön, täuscht sich gewaltig. Das Ostseebad Dahme hat neben Surfvergnügen, Strandleben und Badefreuden noch allerhand mehr zu bieten, auch außerhalb der Hochsaison. Gerade der Herbstbeginn ist in dem ehemaligen Fischerdorf für Naturliebhaber ein echtes Erlebnis. Die See wird nun allmählich wieder rauer, was bedeutet, dass jeder, der nun weite Wanderungen entlang der Küste unternimmt, sich warm kleiden sollte. Auch dem Auge des Besuchers wird mit Herbstbeginn einiges geboten. An das Kurbad Dahme grenzt ein großes Waldgebiet, das sich bis zum Nachbarort Kellenhusen erstreckt. Das Laub der Bäume verfärbt sich nun stetig, und der Wald präsentiert sich in einer Farbvielfalt, wie sie Urlauber nur zu dieser Zeit zu sehen bekommen. Gerade Reisende, die sich gern im Freien bewegen, sind in der Region rund um das entzückende Ostseebad Dahme auch zum Herbstbeginn wunderbar aufgehoben.



Samstag, 12. Oktober 2013

Ferien machen direkt am Meer - Das Ostseebad Kellenhusen machts möglich

Ferien machen direkt am Meer - Das Ostseebad Kellenhusen machts möglich

Ferien machen direkt am Meer - Das Ostseebad Kellenhusen machts möglich
Wunderschön in der Lübecker Bucht gelegen gilt das Seebad Kellenhusen als eines der beliebtesten Reiseziele an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Reisende können hier zwischen Deich, Wald und Meer wunderbar entspannen und das maritime Leben genießen. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser von Kellenhusen sind allesamt strandnah gelegen, manche bieten ihren Besuchern sogar einen direkten Meerblick. Schnell zu Fuß erreicht ist der Strand von Kellenhusen in jedem Fall. Hier warten endlose Weiten auf Besucher, die ausgedehnte Wanderungen im milden Reizklima der Ostseeküste möglich machen. Auch die charmante Promenade vom Kurort und die moderne Seebrücke laden zu einem Besuch ein. Wer Urlaub mit Ostseefeeling pur machen will, der ist im ehemaligen Fischerdorf Kellenhusen in der Lübecker Bucht genau richtig aufgehoben.

Sonntag, 15. September 2013

Urlaub in frischer Meeres- und Waldluft - Ferien im Ostseebad Kellenhusen

Urlaub in frischer Meeres- und Waldluft - Ferien im Ostseebad Kellenhusen

Urlaub in frischer Meeres- und Waldluft - Ferien im Ostseebad Kellenhusen
Wohin soll die nächste Reise gehen? In eine Region mit großen Wäldern? Oder doch lieber ans Meer? Warum nicht beides miteinander verbinden? Wer das hübsche Seebad Kellenhusen in der Lübecker Bucht besucht, hat die Ostsee direkt vor der Haustür und ist von einem riesigen Waldgebiet umgeben. Ein Paradies für alle Naturliebhaber. Hier sind dem Bewegungsdrang an der frischen Luft keine Grenzen gesetzt. Strand, Deich, Wald, Wiesen und Felder bieten so viel Raum, dass ein Urlaub allein nicht ausreicht, um die gesamte Region zu erkunden. Immer wieder entdecken Gäste neue Wege und Pfade, die es zu erwandern lohnt. Reizvoll sind auch Touren in die umliegenden Ostseebäder Grömitz und Dahme oder ein Besuch im Klosterdorf Cismar. Wer sich die Zeit für ausgedehnte Wanderausflüge wird hier mit unvergesslichen Landschaftsimpressionen beschenkt.

Sonntag, 15. September 2013

Drachentage in Dahme an der Ostsee

Drachentage in Dahme an der Ostsee

Drachentage in Dahme an der Ostsee
Vom 03. bis zum 06. Oktober fliegen wieder zahlreiche bunte Drachen über den Strand von Dahme, denn in diesen Tagen dreht sich im Ostseebad alles um die flatterhaften Gesellen. Zum Teil sind dann am Nordstrand von Dahme mehr als 100 Drachen gleichzeitig unterwegs - eine wahre Augenweide für Besucher. Aus ganz Deutschland reisen Zuschauer und Teilnehmer an, um entweder das bunte Spektakel am Himmel zu beobachten oder um ein eigenes, phantasievolles Flugobjekt zu präsentieren. So sind die Drachentage von Dahme sowohl bei Schaulustigen als auch bei Drachenfans überaus beliebt. Sehr zur Freude aller kleinen Gäste schwingt sich regelmäßig die Bonbonfähre in die Lüfte, um Besucher mit süßen Leckereien zu versorgen. Die Drachentage von Dahme sollten sich also Reisende aller Altersklassen fest in ihrem Kalender vormerken.

Sonntag, 15. September 2013

Über Strand, Wiesen und Felder - Hubertusritt 2013

Über Strand, Wiesen und Felder - Hubertusritt 2013

Über Strand, Wiesen und Felder - Hubertusritt 2013
Am 12.10.2013 dreht sich in Kellenhusen wieder alles ums Pferd. Beim Hubertusausritt kommen sowohl Reiter als auch Zuschauer auf ihre Kosten, und auch für den restlichen Tag ist ein vielfältiges Freizeitprogramm für alle Pferdefreunde anberaumt. Morgens um 10 Uhr eröffnet der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr von Grömitz mit einem Konzert den Tag rund ums Pferd. Vom Seebrückenvorplatz geht es weiter zur Südstrandwiese, wo ab 11 Uhr diverse Vorführungen zum Thema Pferd stattfinden. Ab 12:30 Uhr können Gäste dann der offiziellen Begrüßung der Hubertusreiter beiwohnen. Um 13 Uhr startet dann der Ausritt zum Lenster Strand. Wer den Ausritt aus nächster Nähe erleben möchte aber nicht sattelfest ist, kann es sich in einem der landwirtschaftlichen Fahrzeuge gemütlich machen, die den Ritt begleiten. Den ganzen Tag über erwarten Reiter und Pferdefreunde im Ostseebad Kellenhusen und Umgebung zahlreiche aufregende und interessante Programmpunkte, und auch für das leibliche Wohl der Besucher ist natürlich gesorgt.

Sonntag, 15. September 2013

Ganz nah dran am Meer - Ein Spaziergang über die Seebrücke von Grömitz

Ganz nah dran am Meer - Ein Spaziergang über die Seebrücke von Grömitz

Ganz nah dran am Meer - Ein Spaziergang über die Seebrücke von Grömitz
Das Ostseebad Grömitz in der Lübecker Bucht hat seinen Gästen das ganze Jahr über viel zu bieten. Wer sich gerne an der frischen Luft bewegt, hat in dem hübschen Kurbad jede Menge Gelegenheit dazu. Touristen, die von der Ostsee gar nicht genug bekommen können, sollten unbedingt einen Spaziergang übers Meer wagen. Möglich macht das die Seebrücke von Grömitz, die beinahe 400 Meter weit ins Meer ragt. Hier sind Besucher ganz nah dran am Meer und werden trotzdem nicht nass. Warm gekleidet können Gäste hier Stunde um Stunde verbringen, den Fischern auf dem Meer zusehen, die Möwen beobachten oder die Segelyachten bestaunen, die vorüberziehen. Wem das nicht reicht, der kann sogar die Unterwasserwelt erkunden. Mit der Tauchgondel von Grömitz steuern Gäste den Meeresgrund an und lernen allerhand Wissenswertes über den faszinierenden Lebensraum Ostsee. Ein aufregendes Abenteuer für die ganze Familie.

Sonntag, 15. September 2013

Die Lübecker Bucht - Eine Urlaubsregion mit Feriendomizilen für jeden Geschmack

Die Lübecker Bucht - Eine Urlaubsregion mit Feriendomizilen für jeden Geschmack

Die Lübecker Bucht - Eine Urlaubsregion mit Feriendomizilen für jeden Geschmack
Der eine mag gern kleine Ferienappartements, der andere großzügige Bungalows. Der eine wohnt lieber gemütlich, der andere liebt moderne Einrichtungen. Die Geschmäcker sind auch beim Thema Urlaubsdomizil ganz unterschiedlich. Zum Glück hält die Lübecker Bucht für jeden Geschmack eine passende Antwort bereit. Ob behagliche Fischerkate, kleine Ferienwohnung oder elegante Strandvilla - in den Seebädern findet jeder Reisende sein Traumdomizil. Das Vermittlungsbüro Knauff hilft Touristen bereits seit vielen Jahren bei der Suche nach dem richtigen Urlaubsheim, schließlich soll in den Ferien am Meer alles stimmen. Die Lübecker Bucht hat zwar so viele interessante Ausflugsziele zu bieten wie kaum eine andere Urlaubsregion an der Ostseeküste, so dass Reisende ohnehin meist nicht viel Zeit in ihrem Feriendomizil verbringen, doch wenn man von seinen Ausflügen zurückkommt, soll auch die angemietete Unterkunft Anlass zur Freude sein. Wer sich unsicher ist, welches Appartement oder Ferienhaus für ihn das richtige ist, kann stets auf die Hilfe vom Vermittlungsbüro Knauff zählen.

Sonntag, 15. September 2013

Wellnessurlaub im Herbst - Ausspannen in Kellenhusen und Dahme

Wellnessurlaub im Herbst - Ausspannen in Kellenhusen und Dahme

Wellnessurlaub im Herbst - Ausspannen in Kellenhusen und Dahme
Die Herbstferien sind der ideale Zeitrahmen für einen erholsamen Urlaub an der Ostseeküste. Wer Wellnessreisen liebt, der sollte nicht lange zögern und sich eine Auszeit in den bezaubernden Kurorten Kellenhusen und Dahme gönnen. Hier in der Lübecker Bucht können gestresste Reisende allen Ballast aus dem Alltag fallen lassen und sich voll und ganz entspannen - eine wahre Wohltat für alle Sinne. Allmählich sinken die Temperaturen wieder, die Ostseewinde werde kühler, sind aber immer noch angenehm, und an den Stränden herrscht schon lange nicht mehr so viel Trubel wie in den Sommermonaten. Wer Abstand und Ruhe sucht, ist demnach mit einer Herbstreise bestens beraten. Die wunderschöne Landschaft, in die die Seebäder Kellenhusen und Dahme sich einfügen, lädt zu weiten Ausflügen durch die frische Meeresbrise ein, entweder zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Wer auch in der kühleren Jahreszeit nicht auf seine Schwimmeinheiten verzichten will, sollte die Hallen- und Freizeitbäder der Lübecker Bucht besuchen, um in den ganz unterschiedlich gestalteten Anlagen seine Bahnen zu ziehen. 

Sonntag, 15. September 2013

Die schönsten Wanderrrouten in der Lübecker Bucht

Die schönsten Wanderrrouten in der Lübecker Bucht

Die schönsten Wanderrrouten in der Lübecker Bucht
Vor allen Dingen für die hübschen und gemütlichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind die Ostseebäder Kellenhusen, Dahme und Grömitz bekannt, doch Naturliebhaber wissen schon seit vielen Jahren, dass die Region noch weit mehr zu bieten hat als Bungalows mit Meerblick. Wanderer haben die Lübecker Bucht schon vor langer Zeit als Paradies für Aktivurlauber erkannt. Die Deichwege, die weiten Strände der Seebäder Kellenhusen, Dahme und Grömitz, die riesigen Wälder und die Wiesenlandschaften prägen das Landschaftsbild der Lübecker Bucht und bieten Wanderern unzählige Möglichkeiten. Ausgerüstet mit neuen Wanderkarten, auf denen auch die neu ausgebauten Routen verzeichnet sind, kann die Tour beginnen. Die Kurorte Kellenhusen, Dahme und Grömitz trumpfen darüber hinaus mit fantastischen kleinen Cafés und Restaurants auf, die sich wunderbar für eine Pause eignen - immer die Ostsee vor Augen. Schöner kann sich ein Wanderurlaub wohl nicht gestalten.

Sonntag, 15. September 2013

Endspurt bis zum Wald- und Wellenlauf in Kellenhusen

Endspurt bis zum Wald- und Wellenlauf in Kellenhusen

Endspurt bis zum Wald- und Wellenlauf in Kellenhusen
Bald ist es wieder so weit: In Kellenhusen werden die Turnschuhe geschnürt zum 10. Wald- und Wellenlauf. Am Sonntag, dem 06. Oktober gehts los. Für jedes Leistungsniveau werden die passenden Wettkämpfe angeboten. Um 9:45 Uhr starten die Läufer zum Halbmarathon, der eine Strecke von 21,1 Kilometer umfasst. Wer hier antritt, sollte bereits gut trainiert sein. Ganz untrainiert sollten auch die Teilnehmer vom Eichenlauf nicht sein. Hier haben Läufer eine Strecke von 10 Kilolmetern zu bewältigen. Darüber hinaus werden aber auch ein 6-Kilometer-Lauf, ein Nordic-Walking-Cup ebenfalls über 6 Kilometer, ein 1000-Meter-Lauf und ein 300-Meter-Lauf für die jüngsten Teilnehmer angeboten. Es wird also wieder spannend beim Wald- und Wellenlauf im Ostseebad Kellenhusen.

Sonntag, 15. September 2013

Herbstferien an der Ostseeküste - Entspannte Tage in Kellenhusen

Herbstferien an der Ostseeküste - Entspannte Tage in Kellenhusen

Herbstferien an der Ostseeküste - Entspannte Tage in Kellenhusen
Allmählich werden die Tage wieder kürzer, und die Temperaturen sinken merklich ab. Höchste Zeit also, um den Herbsturlaub am Meer zu planen. Die Ostseeküste ist ein überaus beliebtes Reiseziel auch außerhalb der Hochsaison. Denn es sind ganz bestimmt nicht nur die heißen Tage, an denen es lohnt, ans Meer zu reisen. Das Kurbad Kellenhusen in der Lübecker Bucht beispielsweise verwöhnt seine Besucher das ganze Jahr über mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm und vor allen Dingen mit einer sagenhaften Landschaft, denn die hat in allen Jahreszeiten ihre Reize. Die weiten Strände sind selbstverständlich bei Besuchern die Hauptattraktion. Hier können sie bei Wind und Wetter ausgedehnte Wanderungen unternehmen, den Flugmanövern der Möwen zusehen und dem Rauschen der Wellen lauschen. Windstiller geht es im Wald von Kellenhusen zu. Ein hervorragend ausgebautes Wegenetz bietet wunderbare Voraussetzungen für Wanderungen, Radtouren oder Joggingläufe. Auch Reiter können Strand und Wald für ihr Hobby nutzen und ungehindert die Schönheit der Region bewundern. 

Samstag, 14. September 2013

Ostsee pur erleben - Ferien in Dahme, Kellenhusen und Grömitz

Ostsee pur erleben - Ferien in Dahme, Kellenhusen und Grömitz

Ostsee pur erleben - Ferien in Dahme, Kellenhusen und Grömitz
Kilometerlange Sandstrände, hübsche Badebuchten, riesige Wälder und verträumte Kurorte prägen das Landschaftsbild der gesamten Ostseeküste. Familien mit Kindern aber auch junge Reisende und Senioren haben diesen Landstrich für sich entdeckt. Wohl kaum an einem anderen Ort kann man besser Urlaub machen und entspannen als an der Ostseeküste. Das hat die Seebäder Kellenhusen, Dahme und Grömitz, die wunderschön in der Lübecker Bucht gelegen sind, zu den beliebtesten Reisezielen der letzten Jahre werden lassen. Die Vorzüge liegen auf der Hand: Nicht nur die Region ist wunderschön und lädt zu zahlreichen Aktionen in der Natur ein, auch die Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Kurorte können sich sehen lassen. Ausgestattet mit allem Komfort bieten sie den idealen Rahmen für entspannte Ferien am Meer. Darüber hinaus sind die ehemaligen Fischerorte ganz schnell erreicht. Ohne lange Flugzeiten oder Bahnfahrten kann der Urlaubsspaß gleich beginnen. Urlauber aus ganz Deutschland können einfach mit dem Auto anreisen und schon unterwegs die Schönheit dieser außergewöhnlichen Region genießen.

Freitag, 13. September 2013

Dahme - der ideale Urlaubsort für Sportler

Dahme - der ideale Urlaubsort für Sportler

Dahme - der ideale Urlaubsort für Sportler
Die Ostseeküste ist nicht nur dafür bekannt, dass man hier wunderbar relaxen und ausspannen kann. Die Landschaft bietet auch zahlreiche Möglichkeiten, um sportlich aktiv zu werden. Das Ostseebad Dahme hat diesen Vorteil für sich genutzt und ein vielseitiges Sportangebot aufgestellt. Reisende, die in ihren Ferien also richtig aktiv werden wollen, können sich im Kurort in der Lübecker Bucht nach Herzenslust austoben. Für jeden Geschmack und jeden Fitnessgrad gibt es hier das passende Angebot. Mit der beliebten Strandgymnastik können sich Urlauber direkt am Meer in Schwung bringen. Trainiert werden hier Beweglichkeit und Koordination. Auch Yoga-Kurse werden am Strand angeboten. Ein großes Vergnügen nicht nur für eingefleischte Yoga-Fans. Die Übungen dienen dazu, die Dehnbarkeit des Körpers zu steigern und beispielsweise Rückenproblemen vorzubeugen. Wer lieber alleine aktiv werden möchte, kann im Ostseebad Grömitz ausgedehnte Wanderungen durch die einzigartige Natur unternehmen. Der Strand, die Promenade, das Steilufer von Dahmeshöved und der große Wald bieten einen idealen Rahmen für Wanderer. Und auch Jogger und Radfahrer profitieren von dieser Idylle und den gut ausgebauten Wegen, die jede Tour zu einem Genuss machen.

Freitag, 13. September 2013

Wohlfühlurlaub im Ostseebad Kellenhusen

Wohlfühlurlaub im Ostseebad Kellenhusen

Wohlfühlurlaub im Ostseebad Kellenhusen
Es ist wohl vor allen Dingen die unverwechselbare Landschaft und das einzigartige Klima, das das Ostseeheilbad Kellenhusen für Gäste so reizvoll macht. Direkt am Meer gelegen hat der Kurort so ziemlich alles zu bieten, wovon Reisende träumen, wenn sie Abstand zum Alltag bekommen wollen. Die weiten Strände von Kellenhusen begeistern Besucher aller Altersklassen. Hier können Gäste nach Süden hin dem Ostseebad Grömitz entgegen wandern, nach Norden hin erwartet sie das kleine Erholungsörtchen Dahme. Wer lieber erhöht auf die Ostsee blicken will, kann Wanderungen auf dem Deichweg unternehmen. Überall weht Besuchern hier der klare Ostseewind um die Nase. Das milde Reizklima belebt sowohl Körper als auch Geist, und das hebt die Stimmung. Die moderne Seebrücke von Kellenhusen ermöglicht einen gemütlichen Spaziergang über das Meer. Von hier aus kann man die gesamte Promenade und den weißen Strand vom Kurort beobachten. Am Brückenkopf starten die kleinen Fähren zu ihren Rundfahrten durch die Lübecker Bucht - immer ein Spaß für die ganze Familie. Von der Fähre aus haben Gäste einen wundervollen Blick auf die Küstenlandschaft und auf die bezaubernden kleinen Ostseebäder.

Freitag, 13. September 2013

Reine Seeluft, weite Strände - Ferien in Dahme und Kellenhusen an der Ostsee

Reine Seeluft, weite Strände - Ferien in Dahme und Kellenhusen an der Ostsee

Reine Seeluft, weite Strände - Ferien in Dahme und Kellenhusen an der Ostsee
Überaus idyllisch gelegen sind sie, die bezaubernden Kurorte Kellenhusen und Dahme. Direkt an der Ostseeküste in der Lübecker Bucht finden Reisende diese Dörfchen, in denen man sich wunderbar erholen kann. Das gilt nicht nur für die Sommermonate sondern auch für die übrige Zeit des Jahres. Zwar wird dann meist aus einem erfrischenden Bad in der Ostsee nichts, doch auch ein zügiger Spaziergang durch die frische Luft belebt die Lebensgeister. Dabei können Touristen wunderbar den Blick über das weite Meer schweifen lassen und einfach mal abschalten. Die Ostseebäder Kellenhusen und Dahme sind wie geschaffen für erholsame Urlaubstage ohne Stress und Hektik. Wohl auch deshalb zählen die beiden ehemaligen Fischerdörfer zu den beliebtesten Reisezielen von Touristen.

Mittwoch, 11. September 2013

Zurücklehnen und genießen - erholsame Ferien im Ostseebad Grömitz

Zurücklehnen und genießen - erholsame Ferien im Ostseebad Grömitz

Zurücklehnen und genießen - erholsame Ferien im Ostseebad Grömitz
Nicht allein nur Segelfans wissen das hübsche Ostseebad Grömitz zu schätzen, auch Reisende, die einfach nur Erholung suchen, kommen in jedem Jahr aufs Neue in das Kurbad an der Küste. Denn neben einem modernen Yachthafen hat der Kurort noch allerhand mehr zu bieten. Eine riesige Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist nur einer der Vorzüge, die das hübsche Badeörtchen so interessant für Urlauber aller Altersklassen macht. Die Feriendomizile von Grömitz sind für ihre Gemütlichkeit und aber auch für ihren modernen Komfort berühmt. So ist es nur verständlich, dass die Ferienwohnungen und Ferienhäuser vom Kurort Grömitz nahezu das ganze Jahr über ausgesprochen gut besucht sind. Wer sich hier zwischen Deich, Meer und Wald einmietet, kann sich sicher sein, dass er sich bestens erholen wird. Auch die wunderbar reine Luft vom Kurort mit den vielen Gesichtern ist eine unvergleichliche Wohltat für jeden Gast. Bei weiten Wanderungen durch den Ort, über den Strand oder durch den Wald von Grömitz sollten Feriengäste deshalb immer ganz tief durchatmen.

Mittwoch, 11. September 2013

Familienferien in Kellenhusen an der Ostsee

Familienferien in Kellenhusen an der Ostsee

Familienferien in Kellenhusen an der Ostsee
Das kleine, beschauliche Kurbad Kellenhusen eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Das idyllisch gelegene Seebad bietet Besuchern nicht nur eine vielfältige Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern sondern auch ein abwechslungsreiches Freizeitvergnügen. Die Feriendomizile von Kellenhusen sind gleichzeitig modern eingerichtet und dennoch gemütlich. Das Freizeitprogramm vom Ort ist auf alle Altersklassen zugeschnitten und verspricht das ganze Jahr über viel Abwechslung und Vergnügen. Der weite Strand von Kellenhusen gilt als ganz besonders familienfreundlich, da er zum Meer hin flach abfällt und so einen sanften Einstieg ermöglicht. Doch es ist nicht nur der Strand alleine, der Touristen aus dem ganzen Land anlockt. Auch der große Wald, der das Kurbad Kellenhusen umgibt, lockt jährlich zahlreiche Besucher an. Hier lässt es sich wunderbar wandern, radeln oder joggen. Der Erholungsort Kellenhusen stellt damit das ganze Jahr über ein interessantes Urlaubsziel für Familien dar, denn Entspannung und Spaß sind hier zwischen Wald und Meer in jedem Fall garantiert.

Montag, 09. September 2013

Das Ostseebad Dahme erkunden

Das Ostseebad Dahme erkunden

Das Ostseebad Dahme erkunden
Entlang der gesamten Ostseeküste können Reisende viel entdecken und erkunden. Die meisten Seebäder am Meer können auf eine lange Tradition zurückblicken. Das macht einen Besuch natürlich besonders spannend, denn neben aller Freuden an den Vorzügen der modernen Kurorte lohnt meist auch ein Blick auf die Geschichte der Erholungsorte. Das Kurbad Dahme beispielsweise blickt auf eine lange Geschichte als Erholungsort zurück. Der weite Strand, die hübsche Promenade und die Seebrücke vom Kurort locken seit vielen Jahren Gäste von überall her an. Und auch in der Umgebung vom Kurbad Dahme können Besucher allerhand erkunden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch beim Leuchtturm von Dahmeshöved? Wer sich sportlich betätigen will, kann hier die Stufen bis zur Aussichtsplattform erklimmen. Bei gutem Wetter können Urlauber die gesamte Lübecker Bucht überblicken. Nicht minder lohnenswert als ein Besuch vom Leuchtturm ist ein Ausflug in den Wald, der die Ostseebäder Kellenhusen und Dahme miteinander verbindet. Ein hervorragend ausgebautes Wegenetz durchzieht das Waldgebiet und macht jede Wanderung hier zu einem absoluten Hochgenuss. Das gilt für jüngere und ältere Urlauber gleichermaßen. Touristen, die also einen Aufenthalt im Kurort Dahme planen, sollten sich unbedingt so viel Zeit nehmen, dass sie alle Attraktionen der Region zu sehen bekommen können.

Freitag, 06. September 2013

Urlaub machen zwischen Strand und Wellen - Ferien in Kellenhusen

Urlaub machen zwischen Strand und Wellen - Ferien in Kellenhusen

Urlaub machen zwischen Strand und Wellen - Ferien in Kellenhusen

Reisende, die sich für einen Urlaub an der Ostseeküste entscheiden, sehnen sich in der Regel nach ganz viel frischer Meeresluft und ebenso viel Erholung. In dem bezaubernden Kurort Kellenhusen, der wunderschön in eine unberührte Landschaft eingebettet ist, finden Urlauber so ein Plätzchen, weswegen die kleine Perle in der Lübecker Bucht schon seit Jahren bei Familien mit Kindern, bei jungen Paaren und auch bei Senioren beliebt ist. Den typischen Besucher vom Ostseebad Kellenhusen gibt es nicht, dazu ist das Örtchen viel zu facettenreich. Umgeben von einem riesigen Waldgebiet, Wiesen, Feldern und der Ostsee kommen Naturfans im Erholungsort Kellenhusen voll und ganz auf ihre Kosten. Wanderungen über die endlos weiten Strände bringen ebenso viel Spaß und Entspannung wie ein Jogginglauf durch den Wald von Kellenhusen oder ein Ausritt durch die Wiesenlandschaft. Immer gibt es hier etwas zu entdecken. Auch Feinschmecker und Genießer können es sich im Kurort in der Lübecker Bucht so richtig gut gehen lassen. Die Restaurants vom Ort verwöhnen Gäste mit regionalen Köstlichkeiten - mal deftig, mal süß, aber garantiert immer lecker.


Freitag, 06. September 2013

Maritime Ferientage in der Lübecker Bucht

Maritime Ferientage in der Lübecker Bucht

Maritime Ferientage in der Lübecker Bucht

In einer Region, in der so wenig Autoverkehr herrscht wie in der Lübecker Bucht, kann man ganz entspannt Ferien machen und sich wunderbar erholen. Das gilt für Besucher aller Altersstufen und aus jeder Ecke des Landes. Kellenhusen, Dahme und Grömitz, hübsche Kurorte mit dem Charme der alten Seebäder, begeistern die Gäste ebenso wie die endlos weiten Strände entlang der Küste. Der einzigartige, vielseitige Lebensraum zwischen Deich und Meer bietet zahlreichen seltenen Pflanzen- und Tierarten ein Zuhause und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wer sich die Zeit nimmt, diesen unvergleichlichen Lebensraum genauer zu erkunden, wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Es lohnt sich also, in den Erholungsorten Kellenhusen, Dahme und Grömitz an den geführten Strandausflügen teilzunehmen. Hier erfahren große und kleine Gäste interessante Details über die Tiere, die hier leben und über die Pflanzen, die hier wachsen. Außerdem zeigen die kundigen Gruppenleiter, welche Versteinerungen oder sonstigen Funde Besucher am Meeressaum entdecken können. Ganz aufmerksame Strandläufer können gelegentlich sogar Bernstein an den Stränden von Kellenhusen, Dahme und Grömitz finden. Doch auch ohne wertvollen Fund - eine Wanderung entlang der Küste durch die klare Meeresbrise darf in keinem Urlaub an der Ostsee fehlen.

Freitag, 06. September 2013