Zurück zur Startseite Angebote

Entspannt Ferien machen in der Urlaubsanlage Jacobihof im Ostseebad Dahme

Entspannt Ferien machen in der Urlaubsanlage Jacobihof im Ostseebad Dahme

Entspannt Ferien machen in der Urlaubsanlage Jacobihof im Ostseebad Dahme

Es ist nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubsziele von Stressgeplagten: Das bezaubernde Ostseebad Dahme. Direkt am Meer gelegen hält der kleine Kurort alles bereit, was sich Reisende von ihren Ferien am Meer erträumen. Ein besonders angesagtes Urlaubsziel in Dahme ist  die Ferienanlage Jacobihof. Sie liegt in ruhiger Sackgassenlage, und bis zum Meer sind es lediglich 400 Meter. Am Strand und im Ostseewind können sich Besucher wunderbar erholen und endlich wieder ganz tief durchatmen. Das idyllisch gelegene Ostseebad Dahme in der Lübecker Bucht ist für sein familienfreundliches Flair berühmt, doch nicht nur bei Familien mit Kindern, sondern auch bei Singles und Senioren kommt das Seebad gut an. Die Ferienanlage Jacobihof bietet allen Besuchern viel Raum, es sich gemütlich zu machen. Hier können Gruppen gleich mehrere Ferienwohnungen anmieten und ganz nah beieinander wohnen. Denn schließlich macht der Urlaub an der Ostsee mit Freunden gleich noch mal mehr Spaß. Also, nicht lange zögern und schnell eine Reise nach Dahme anpeilen, solange im Jacobihof noch die gemütlichen Ferienwohnungen frei sind. 

Donnerstag, 11. Juli 2013

Hoch hinaus mit dem High Jumper Bungee-Trampolin im Ostseebad Grömitz

Hoch hinaus mit dem High Jumper Bungee-Trampolin im Ostseebad Grömitz

Hoch hinaus mit dem High Jumper Bungee-Trampolin im Ostseebad Grömitz

Das Ostseebad Grömitz ist dafür bekannt, dass Besucher hier einerseits das Strandleben in vollen Zügen genießen und andererseits auch noch ein vielfältiges Freizeitangebot nutzen können. Bereits seit 10 Jahren erfreut sich das Bungee-Trampolin größter Beliebtheit. Hier können Urlauber ganz hoch hinaus und beim Höhenflug den Blick über die Ostsee schweifen lassen. 8 Meter geht es mit dem Bungee-Trampolin hinauf, wobei Besucher die Schwerkraft ganz leicht hinter sich lassen. So können Urlauber Spaß und Sport wunderbar miteinander verbinden. Wer sich auf das Bungee-Trampolin traut, wird ein ganz neues Körpergefühl kennen lernen. Mühelos lassen sich hier Salto und Sprünge in die Tat umsetzen. Von April bis Dezember können Besucher hier durch die Meeresluft schweben, während der Ferienzeit sogar täglich.  

Dienstag, 09. Juli 2013

Gesund und fit im Ostseeurlaub

Gesund und fit im Ostseeurlaub

Gesund und fit im Ostseeurlaub    

Das OstseeFerienLand und die Kurorte Kellenhusen, Dahme und Grömitz eignen sich ganz hervorragend dazu, sich zu entspannen und zu erholen. Und auch die Umgebung der Seebäder trägt viel zum Wellnessgefühl am Meer bei. Spaziergänge sind hier eine wahre Wohltat. Auch im Hinblick auf die Ernährung können es sich Gäste der Region rundum gut gehen lassen. Im Klosterdorf Cismar wartet auf Urlauber ein Hofladen, der ausschließlich Bioprodukte anbietet. 2010 wurde der Laden, in den ein Café integriert ist, eröffnet, und er versorgt seither das OstseeFerienLand mit leckeren und vor allen Dingen gesunden Lebensmitteln. Im Hofladen können Kunden Käse aus eigener Herstellung erstehen, das gleiche gilt für Quark und Joghurt. Außerdem werden in der Backstube vom Hof täglich frische Brötchen und Brote gebacken. Und auch der Kuchen begeistert Besucher stets aufs Neue.  Zudem können Kunden hier Wurstwaren, Nudeln, Eier, Obst, Gemüse, Konfitüren und Naturkosmetik erstehen. Der hübsche Hofladen Klostersee ist von den Kurorten Kellenhusen, Dahme und Grömitz schnell mit dem Rad erreicht. So kann man den Ausflug zum Biohof gleich mit einer kleinen Fahrradtour verbinden.

Dienstag, 09. Juli 2013

Entspannen und tief durchatmen in der Ostseetherme von Scharbeutz

Entspannen und tief durchatmen in der Ostseetherme von Scharbeutz

Entspannen und tief durchatmen in der Ostseetherme von Scharbeutz

In den Ferien an der Ostsee kann man das ganze Jahr über viel erleben und unternehmen. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, ist das Glück perfekt. Doch auch bei Regentagen müssen sich Touristen nicht in ihrer angemieteten Ferienwohnung verkriechen und darauf hoffen, dass sich bald die Sonne wieder zeigt. Die Ostseeküste hält nämlich zahlreiche Ausflugsziele für Besucher bereit, die von Wind und Wetter unabhängig genutzt werden können. Da wäre zum Beispiel die Ostseetherme in Scharbeutz. Die Therme wird mit gutem Recht zu den schönsten Wellnessanlagen Deutschlands gezählt. Allein schon die Lage direkt am Meer macht dieses Erholungsparadies besonders. Auf 18 000 Quadratmetern eröffnen sich Gästen unvergleichliche Möglichkeiten sich zu entspannen oder seine Fitness zu verbessern. Diverse Schwimmbecken warten nur darauf durchtaucht oder durchschwommen zu werden. Dazu stehen Besuchern zahlreiche Saunen zur Verfügung. Diese wunderschöne Saunalandschaft befindet sich teilweise im Innern der Wellnessanlage und teilweise auf der modernen Dachterrasse der Therme. Wer es rasanter mag, der ist auf der langen Wasserrutsche besser aufgehoben. Für alle Gäste, denen Schwimmbecken, Saunen und Dampfbäder nicht genügen, laden auch zahlreiche Whirlpools zum Entspannen ein.

Dienstag, 09. Juli 2013

Schlösser- und Gütertour durch Schleswig-Holstein

Schlösser- und Gütertour durch Schleswig-Holstein

Schlösser- und Gütertour durch Schleswig-Holstein
Touristen, die zum ersten Mal an die Ostseeküste reisen, sind zumeist überrascht, welch prächtige Landschaft sie in Meeresnähe erwartet. Doch nicht nur landschaftlich hat die Region viel zu bieten, auch einige atemberaubende Bauwerke sind hier zu bestaunen. Auf der Güter-Tour lernen Besucher einerseits die Reize der Holsteinischen Schweiz kennen, andererseits zahlreiche interessante Schlösser und Güter. Los geht die Tour beim Eutiner Schloss. Über Fissau geht es gleich weiter zum Sibbersdorfer See, wo sich Radler eine erste Ruhepause gönnen können. Ca. 60 ha ist der See groß und bis zu 7 Meter tief. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es zügig weiter zum Gut Stendorf, kurze Zeit später ist das Gut Sierhagen erreicht. Es folgen zahlreiche weitere imposante Güter und Herrenhäuser, bis es zurück geht zum Schloss von Eutin. Ingsgesamt misst die Güter-Tour 39 Kilometer. Sie ist gut ausgeschildert und durch ein lila Gutshaus-Symbol gekennzeichnet.

Montag, 08. Juli 2013

Vor Grömitz, Kellenhusen und Dahme über die Ostsee segeln

Vor Grömitz, Kellenhusen und Dahme über die Ostsee segeln

Vor Grömitz, Kellenhusen und Dahme über die Ostsee segeln
Ein Urlaub an der Ostseeküste eignet sich hervorragend dazu, etwas Neues zu lernen. Wer beispielsweise immer schon davon geträumt hat, das Meer auf einem Segelboot zu erobern, der hat im Kurbad Grömitz Gelegenheit, das Segeln zu erlernen. In der Segelschule "Blauer Peter" lernen Besucher das praktische und theoretische Know-How für unbeschwerte Touren über die Ostsee. Sonne, Strand und Segeln - das bedeutet für viele Touristen das wahre Sommerglück. Die Segelschule im Yachthafen von Grömitz steht Wassersportbegeisterten schon seit vielen Jahren zur Seite und bietet ihren Gästen eine solide Ausbildung auf dem Meer. Alle amtlichen Segelführerscheine können hier erworben werden. Wer einfach nur mal das Seefeeling genießen und seine Seele baumeln lassen möchte, der kann mit einer erfahrenen Crew auf einer Segelyacht die Küste vor Grömitz, Kellenhusen und Dahme erkunden. Auch für die kleinsten Besucher ist in der Segelschule gesorgt. Für Kinder ab 6 Jahren gibt es eine spielerische Betreuung, bei der die Zeit wie im Flug vergeht.

Montag, 08. Juli 2013

Tiefenentspannung in der Meersalzgrotte von Dahme

Tiefenentspannung in der Meersalzgrotte von Dahme

Tiefenentspannung in der Meersalzgrotte von Dahme
Das Ostseebad Dahme ist dafür bekannt, dass Gäste sich dort wunderbar erholen können. Nicht nur an der Strandpromenade und in den hübschen Ferienwohnungen und Ferienhäusern, auch das neue StrandSPA bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich zu entspannen. Wer unter Atemwegserkrankungen leidet, findet im StrandSPA von Dahme die Meersalzgrotte, die Betroffenen schnelle Linderung verschafft. Bei Asthma, Bronchitis, akuten und chronischen Infekten wirkt die Meersalzgrotte wahre Wunder. Auch bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Ekzemen wirkt die Grotte sich  positiv auf den Heilungsprozess aus. Die Luft hier enthält wertvolle Mineralien wie Calcium, Jod, Kalium und Magnesium. Schon eine Stunde in der Meersalzgrotte steigert die Widerstandskraft und das Wohlbefinden. Wer es sich in seinen Ferien also so richtig gut gehen lassen will, der sollte der Meersalzgrotte von Dahme unbedingt einen Besuch abstatten. 

Sonntag, 30. Juni 2013

Ein Besuch im Zoo von Grömitz

Ein Besuch im Zoo von Grömitz

Ein Besuch im Zoo von Grömitz
Im Urlaub an der Ostseeküste können es sich Besucher so richtig gut gehen lassen. Das gilt für Reisende aller Altersklassen. Wer beispielsweise seine Ferien im Kurbad Grömitz verbringt, sollte unbedingt auch einen Besuch im Zoo einplanen. Das ca. zehn Hektar große Gelände ist ganzjährig ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr als 300 Tiere aus allen Teilen der Welt leben hier. Neben Nasenbären, Schimpansen und Kängurus können kleine und große Touristen hier auch Seehunde und Waschbären bestaunen. Täglich finden im Zoo "Arche Noah" Führungen statt, bei denen Besucher so allerlei über die Tiere, die hier leben, lernen können. Besonders interessant wird es natürlich bei den Fütterungen. Auch ein Streichelzoo mit Meerschweinchen darf hier nicht fehlen, ein besonders großes Vergnügen für die kleinsten Besucher. Ein Besuch im Zoo "Arche Noah" ist also beim Urlaub in Grömitz ein unbedingtes Muss.

Sonntag, 30. Juni 2013

Schöne Ferien! - Urlaubstipps vom Vermittlungsbüro Knauff

Schöne Ferien! - Urlaubstipps vom Vermittlungsbüro Knauff

Schöne Ferien! - Urlaubstipps vom Vermittlungsbüro Knauff
Im Vermittlungsbüro Knauff bekommen Reisende nicht nur schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser angeboten, hier bekommen Gäste auch wertvolle Tipps, wie der Aufenthalt an der Ostsee noch schöner wird. Denn die Seebäder Kellenhusen, Dahme und Grömitz haben allerhand zu bieten. Wer samt seiner Familie die Lübecker Bucht besucht, kann bei seiner Urlaubsplanung jederzeit auf die Hilfe vom Knauff-Team zählen. Hier kann man beispielsweise erfahren, wo es sich gut wandern lässt und welche Routen sich für ausgedehnte Radtouren eignen. Wo kann man sich in Kellenhusen, Dahme und Grömitz am besten entspannen und wo geht man hin, wenn ein Regentag dem Strandvergnügen einen Strich durch die Rechnung macht? Auf all diese Fragen hat das Vermittlungsbüro Knauff Antworten parat. So wird der Aufenthalt an der Ostsee zu einem unvergleichlichen Vergnügen, das der ganzen Familie noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Blühende Vielfalt im Schmetterlingspark auf der Insel Fehmarn

Blühende Vielfalt im Schmetterlingspark auf der Insel Fehmarn

Blühende Vielfalt im Schmetterlingspark auf der Insel Fehmarn
Urlauber, die die Ostseebäder Kellenhusen, Dahme und Grömitz besuchen, sollten in ihrem Urlaub unbedingt auch einen Ausflug in den Schmetterlingspark auf Fehmarn einplanen. Im Mummendorfer Weg 11 in Burg auf Fehmarn flattern zahlreiche schillernde Edelfalter zwischen Blumen und Sträuchern. Bananenfalter, Pracht-Passionsfalter und Leoparden-Netzfalter sind nur drei der rund 40 Schmetterlingsarten, die sich in der ca. 950 Quadratmeter großen Freiflughalle tummeln. In der beeindruckenden Tropenlandschaft gibt es für Gäste viel zu staunen. Auch Leguane, Wachteln und Fische kann man hier beobachten und zudem zahlreiche exotische Pflanzen wie Orchideen, Palmen und Bananenstauden.

Dienstag, 25. Juni 2013

Frisches Obst und Gemüse auf den Wochenmärkten an der Ostsee

Frisches Obst und Gemüse auf den Wochenmärkten an der Ostsee

Frisches Obst und Gemüse auf den Wochenmärkten an der Ostsee
Die Ostseeküste ist bei Gästen nicht nur wegen der hübschen Ferienwohnungen und Ferienhäuser beliebt, auch die Küche der Region hat zahlreiche Anhänger. Ganz besonders angesagt bei Touristen sind die hervorragenden Fischgerichte, die in den Restaurants entlang der Küste stets frisch zubereitet auf dem Teller der Besucher landen. Ebenso frisch sind die Gemüsebeilagen und Obstdesserts. Um in den Genuss der frischen Zutaten zu kommen, muss man in seinen Ferien jedoch nicht zwangsläufig ein Restaurant besuchen. Eine Vielzahl von Wochenmärkten präsentiert Touristen ein Reiches Angebot an Obst, Gemüse, Fleisch- und Milchwaren. Auf diesen Märkten zwischen Travemünde und der Insel Fehmarn finden Besucher alles, was das Herz begehrt. In Travemünde können Besucher an jedem Montag und Donnerstag nach Herzenslust stöbern und shoppen. Mittwochs und samstags öffnen die Stände auf dem Marktplatz von Eutin für Gäste ihre Pforten. In Lensahn kann man immer am Freitag über den Kirchplatz bummeln. Wer sich also in seinem Urlaub an der Ostsee rundum verwöhnen will, der sollte die Wochenmärkte der Region unbedingt besuchen.

Dienstag, 25. Juni 2013

Maritime Klänge in Dahme an der Ostsee - 12. Shantychortreffen am 29. und 30. Juni 2013

Maritime Klänge in Dahme an der Ostsee - 12. Shantychortreffen am 29. und 30. Juni 2013

Maritime Klänge in Dahme an der Ostsee - 12. Shantychortreffen am 29. und 30. Juni 2013
Über Langeweile können sich die Besucher vom Kurort Dahme tatsächlich nicht beklagen, denn immer ist etwas los im charmanten Seebad an der Ostseeküste. Freunde maritimer Musik kommen hier Ende Juni voll und ganz auf ihre Kosten, denn am 29. und 30. Juni steht das 12. Shantychortreffen an, bei dem wieder ausgiebig geschunkelt und mitgesungen werden darf. Unter der Moderation von Willi Schoppmeier präsentieren diverse Chöre Küsten- und Seemannslieder. Den Anfang macht am Samstag um 11 Uhr der Niebüller Shantychor. Abends folgt auf den musikalischen Tag ein Höhenfeuerwerk, das auf der Seebrücke gezündet wird. Am Sonntag geht es vom Morgen bis zum Nachmittag musikalisch weiter. Auch für das leibliche Wohl der Zuschauer ist auf dem musikalischen Fest gesorgt.

Montag, 24. Juni 2013

Sportliche Tage in Grömitz an der Ostsee

Sportliche Tage in Grömitz an der Ostsee

Sportliche Tage in Grömitz an der Ostsee
Wer in seinen Ferien an der Ostseeküste rundum aktiv sein möchte, der ist dieser Tage absolut richtig im Kurort Grömitz. Vom 23. bis zum 30. Juni dreht sich hier alles um Sport und Bewegung. Nach dem Auftakt am Sonntag beim Grömitzer Tennis-Treff stehen am Montag Paddeln und Wasserspaß im modernen Yachthafen von Grömitz auf dem Programm. Für alle, die sich im Urlaub an der Ostsee in Form bringen wollen, ist die Sportwoche in Grömitz also ideal.  Auch Windsurfen, Zumba und Yoga stehen in diesen Tagen auf dem Programm. Am Mittwoch, dem 26. Juni 2013 wird ab 15 Uhr der Waveboard-Contest im Skatepark ausgetragen. Hier bekommen Zuschauer den Balanceakt der Teilnehmer zu sehen. Wer es sanfter mag, kann den Yoga-Kurs auf dem Strandabschnitt vorm Haus des Kurgastes besuchen. Am Donnerstag können Besucher hier an QiGong-, TaiChi- und Yoga-Kursen teilnehmen und sich rundum entspannen, das Meeresrauschen unentwegt im Ohr. In den folgenden Tagen stehen diverse Veranstaltungen für Beachvolleyballer auf dem Programm. Wer selbst aktiv werden will, sollte also schleunigst seine Turnschuhe schnüren, wers gemütlicher angehen will, kann es sich bei den zahlreichen Turnieren bequem machen und das bunte Treiben am Strand von den Zuschauerplätzen verfolgen..  

Montag, 24. Juni 2013

Segeln mit Profis beim FriendShip-Cup in Ostholstein

Segeln mit Profis beim FriendShip-Cup in Ostholstein

Segeln mit Profis beim FriendShip-Cup in Ostholstein
Eine Regatta der besonderen Art steht in Ostholstein im Juni an. Der FriendShip-Cup , der am 30. Juni 2013 stattfindet, bietet Anfängern die Möglichkeit, mit ambitionierten Profis an Bord zu gehen, um gemeinsam über die Ostsee zu segeln. Und das ganze läuft sogar unter Wettkampfbedingungen, denn deutsche und dänische Häfen nehmen gleichermaßen am Wettkampf teil und bieten Segelyachten unterschiedlicher Größen Anlaufstellen. Mit den erfahrenen Skippern an Bord sind die Fahrten über das offene Meer kein Problem. So wird der Segeltörn auf der Ostsee für alle Teilnehmer zu einem Riesenvergnügen und sicherlich zu einem unvergesslichen Vergnügen.

Montag, 24. Juni 2013

Aktiv und fit im Ostseebad Kellenhusen

Aktiv und fit im Ostseebad Kellenhusen

Aktiv und fit im Ostseebad Kellenhusen
Im Erholungsbad Kellenhusen können Reisende aller Altersstufen viel erleben, und zwar das ganze Jahr über. Der Kurort hat nämlich nicht nur eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Ferienhäusern zu bieten sondern auch ein reichhaltiges Freizeitangebot,  das jeden Aufenthalt im Seebad zwischen Grömitz und Dahme zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Sportmöglichkeiten gibt es im Kurort Kellenhusen zur Genüge, sodass Aktivurlauber hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen. In Kellenhusen kann man sich in folgenden Sportarten ausprobieren: Tennis, Tischtennis, Fußball, Beachvolleyball, Beachsoccer, Wasserball, Surfen, Kiten, Tretbootfahren, Basketball, Walken, Reiten, Minigolft und natürlich Schwimmen. Wer sich gerne an der frischen Luft bewegt, bekommt in dem Erholungsort Kellenhusen also jede Menge Möglichkeiten dazu. Angenehmer Nebeneffekt beim sportlichen Urlaub an der Küste: Fun und Wellness liegen hier ganz nah beieinander. Beim Training am Strand haben Touristen die Ostsee unentwegt im Blick und tun gleichzeitig etwas für ihre Fitness. Zudem lassen sich bei den sportlichen Aktivitäten am Strand ganz schnell neue Bekanntschaften schließen.

Montag, 24. Juni 2013

Bewegung und Spaß am Strand von Dahme

Bewegung und Spaß am Strand von Dahme

Bewegung und Spaß am Strand von Dahme
In dem bezaubernden Seebad  Dahme können es sich Urlauber so richtig gut gehen lassen. Nicht nur, dass im idyllischen Kurort in der Lübecker Bucht ein riesiges Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Besucher wartet, hier haben Reisende auch die Möglichkeit, sportlich aktiv zu werden. Und das tut in der frischen, salzhaltigen Luft der Küste ganz besonders gut. Wie wäre es beispielsweise mit ein bisschen Strandgymnastik. Bei sanfter Gymnastik im Sand und mit freiem Blick aufs Meer lässt es sich wunderbar entspannen. Die Übungen sind einfach und für jeden geeignet, unabhängig von Alter und Fitness. Schließlich soll das ganze auch noch Spaß machen. Zusätzlich können Touristen auch beim Nordic Walking ihre Ausdauer steigern. Der Deich, die Promenade oder die umliegenden Wälder bieten eine unvergleichliche Kulisse, die jede Wanderung durch die Seeluft zu einem ganz besonderen Ereignis machen. So wird die Sporteinheit gleichzeitig auch ein Urlaubsevent, bei der Reisende ihren Ferienort Dahme besser kennen lernen.

Freitag, 21. Juni 2013

Das Meer entdecken mit der Tauchgondel in Grömitz

Das Meer entdecken mit der Tauchgondel in Grömitz

Das Meer entdecken mit der Tauchgondel in Grömitz
An der Ostseeküste können Besucher das ganze Jahr über viel erleben. In den Kurorten in der Lübecker Bucht beispielsweise ist immer etwas los, was junge und ältere Gäste begeistert. Im modernen Ostseebad Grömitz können Urlauber seit einigen Jahren schon trockenen Fußes auf Tauchfahrt gehen. Wie das möglich ist? Mit der neuartigen Tauchgondel am Seebrückenkopf. In der Gondel herrscht auch unter Wasser Oberflächendruck, denn der Besucherraum ist druckfest konstruiert. Mit etwas Glück bekommen die Gäste der Tauchgondel Meerestiere wie Quallen, Fische und Krabben zu Gesicht. Während des Abtauchens gibt die Besatzung eine Einführung über diesen einzigartigen Lebensraum. Wem die zirka 4 Meter tiefe Tauchfahrt auf den Meeresboden nicht genügt, kann in einem 3D-Film mehr über den Lebensraum Ostsee und die Tiere, die hier leben, erfahren. Seeskorpione sind hier ebenso zu bestaunen wie Plattfische, Garnelen und Seenadeln. Eine Fahrt mit der Tauchgondel von Grömitz verspricht also in jedem Fall viel Abwechslung und ein paar spannende Stunden.

Freitag, 21. Juni 2013

Traditionelles Seebrückenfest in Kellenhusen an der Ostsee

Traditionelles Seebrückenfest in Kellenhusen an der Ostsee

Traditionelles Seebrückenfest in Kellenhusen an der Ostsee
Ende Juli ist es im Seebad Kellenhusen wieder soweit: Das traditionelle Seebrückenfest steht wieder an. Vom 26. bis zum 28. Juli stehen zahlreiche Events an, die im Rahmen vom Brückenfest veranstaltet werden. Auf der Hauptbühne treten diverse Bands auf, die den Besuchern ordentlich einheizen werden. Wer zu dieser Zeit eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Kellenhusen oder Umgebung angemietet hat, darf sich auf viel Musik, gesellige Abende und durchtanzte Nächte freuen. Den krönenden Abschluss vom Seebrückenfest bildet auch in diesem Jahr wieder ein großes Feuerwerk, das am 28. Juli um 22:45 Uhr auf der Seebrücke gezündet wird. Auch für die Abwechslung der kleinen Besucher ist gesorgt. Das Animationsprogramm im Kinderpark sorgt auch bei den jüngsten Gästen für ein vergnügliches Seebrückenfest in Kellenhusen.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Kellenhusen in der Lübecker Bucht - Ein Ostseebad für Hundefans

Kellenhusen in der Lübecker Bucht - Ein Ostseebad für Hundefans

Kellenhusen in der Lübecker Bucht - Ein Ostseebad für Hundefans
Das hübsche Kurbad Kellenhusen ist schon seit langer Zeit ein beliebtes Urlaubsziel für Hundebesitzer. Die weiten Hundestrände von Kellenhusen und die wunderbare Landschaft, die zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, sind wohl die wichtigsten Gründe für die Begeisterung. Um Hundefans noch mehr zu begeistern, finden im Kurort in diesem Jahr schon zum vierten Mal die beliebten Hundetage statt. Am Wochenende 29. und 30. Juni 2013 finden auf der Südstrandwiese diverse Veranstaltungen rund um die Vierbeiner statt. Immer zwischen 9 und 17 Uhr können Hundefans hier Rennen und Geschicklichkeitsübungen verfolgen. Beispielsweise zeigen bei den Vorführungen der SGV Heiligenhafen und die Hundeschule Oldach die unterschiedlichsten Hundesportmöglichkeiten. Nach den Präsentationen haben Besucher und ihre Vierbeiner die Möglichkeit, selbst die Übungen auszuprobieren. Dabei stehen ihnen Trainer mit Rat und Tat zur Seite. Ein Vergnügen also für Mensch und Hund.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Genuss entlang der Ostseeküste

Genuss entlang der Ostseeküste

Genuss entlang der Ostseeküste
Wer es sich mal wieder so richtig gut gehen lassen will, der ist in den Seebädern der Lübecker Bucht an der richtigen Adresse. In den hübschen Kurorten Grömitz, Dahme und Kellenhusen warten nämlich nicht nur zahlreiche gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Besucher, auch die hervorragenden Restaurants der Seebäder freuen sich stets über Touristen. Die Küchenchefs der Gasthäuser von Kellenhusen, Dahme und Grömitz überlegen sich für ihre Besucher immer wieder etwas Neues. Raffinierte Gerichte sind das Aushängeschild der regionalen Restaurants. Auf den ausgefeilten Speisekarten finden Gäste sowohl traditionelle Speisen aus der Region als auch internationale Köstlichkeiten. Durch die leckeren Köstlichkeiten der Köche wird der Aufenthalt an der Ostseeküste zu einem noch größeren Genuss für Besucher.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Wellnesstage pur an der Ostsee - Ferien im Seebad Kellenhusen

Wellnesstage pur an der Ostsee - Ferien im Seebad Kellenhusen

Wellnesstage pur an der Ostsee - Ferien im Seebad Kellenhusen
Jeder Reisende, der sich nach Ruhe und Erholung für Körper und Geist sehnt, ist im Ostseebad Kellenhusen in der Lübecker Bucht bestens aufgehoben. Der Kurort, der zwischen Grömitz und Dahme gelegen ist, verfügt nämlich nicht nur über ein vielfältiges Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, in denen es sich herrlich entspannen lässt, der weite Strand von Kellenhusen lädt darüber hinaus zu ausgedehnten Spaziergängen durch die frische Ostseeluft ein. So atmen Besucher bei gesunder Bewegung die reine Meeresbrise, was eine einzige Wohltat für die Atemwege ist. Doch damit nicht genug, auch die Haut atmet bei so viel frischer Luft regelrecht auf. Wer noch einen Schritt weiter gehen und seine Haut noch mehr pflegen will, der kann ein erfrischendes Bad in der salzhaltigen Ostsee nehmen. Zahlreiche Hautleiden lassen sich durch ein Bad im Meerwasser lindern und sogar heilen. Und das schöne ist, dieses Wellnessprogramm ist vollkommen kostenlos.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Meer und Sand erleben in Kellenhusen an der Ostsee

Meer und Sand erleben in Kellenhusen an der Ostsee

Meer und Sand erleben in Kellenhusen an der Ostsee
Die Kurbäder an der Ostseeküste ziehen Urlauber schon seit vielen Jahren an und beschenken Besucher immer wieder mit wunderbaren Ferien direkt am Meer. Der Erholungsort Kellenhusen macht da keine Ausnahme. Idyllisch gelegen zwischen Wald und Wellen bietet das Seebad alles, was einen Urlaub am Meer zu einem einzigartigen Erlebnis macht. An oberster Stelle stehen natürlich die vielen gemütlichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in denen man sich entspannen und zurücklehnen kann. Doch außer modernen und komfortablen Urlaubsdomizilen hat das ehemalige Fischerdorf noch sehr viel mehr zu bieten. Die unvergleichliche Landschaft lädt Besucher zu ausgedehnten Wanderungen entlang der Küste ein. Naturfans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Deiche, Strände, Promenaden, Wiesen und Wälder - wer sich gerne an der frischen Luft aufhält, der ist in dem bezaubernden Seebad an der Ostsee bestens aufgehoben.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Hochmoderne und gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kellenhusen an der Ostsee

Hochmoderne und gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kellenhusen an der Ostsee

Hochmoderne und gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kellenhusen an der Ostsee
Ein frischer Wind von der Ostsee, endlos weite Strände und eine hübsche Strandpromenade sind lange nicht alles, was das Seebad Kellenhusen seinen Besuchern zu bieten hat. Im Kurort zwischen Grömitz und Dahme finden Touristen ein reiches Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Eingerichtet mit allem, was Reisende sich für ihren Aufenthalt an der Ostsee wünschen, können sich die Urlaubsdomizile von Kellenhusen mit denen der großen Seebäder messen. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind über den ganzen Erholungsort verteilt. In allen Größen sind hier Ferienwohnungen zu haben, sodass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Das Vermittlungsbüro Knauff hilft Reisenden  jederzeit bei der Suche nach der idealen Ferienunterkunft, damit die schönste Zeit des Jahres noch schöner wird. 

Mittwoch, 19. Juni 2013

Entspannt Urlaub machen in Kellenhusen und Dahme an der Ostsee

Entspannt Urlaub machen in Kellenhusen und Dahme an der Ostsee

Entspannt Urlaub machen in Kellenhusen und Dahme an der Ostsee
Wer die Kurbäder in der Lübecker Bucht besucht, sehnt sich in der Regel nach geruhsamen Ferientagen an der Ostsee. Die Erholungsorte an der Küste sind voll und ganz auf Besucher eingestellt, sodass hier rundum gelungene Urlaubstage garantiert sind. Die Kurorte Kellenhusen und Dahme sind bekannt für ihr reiches Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Jeder Gast findet hier die passende Unterkunft, denn für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Gemütliche Ferienwohnungen gehören ebenso zum Angebot wie geräumige Ferienhäuser. Von den meisten Unterkünften aus sind die Strände von Kellenhusen und Dahme schnell erreicht. An den Promenaden der Kurorte finden Besucher alles, was einen Tag am Strand abrundet. Hier warten zahlreiche Cafés, Restaurants und Imbissstände, wo sich Urlauber an süßen und deftigen Köstlichkeiten laben können. Sobald die Sonne scheint, ist das größte Vergnügen jedoch nach wie vor ein erfrischendes Bad im Meer. Das gilt für Reisende aller Altersklassen. Und ebenso unabhängig vom Alter ist der Erholungsfaktor, auf den sich Besucher freuen dürfen. 

Dienstag, 18. Juni 2013

Für ganz wenig Geld wunderschöne Ferien erleben

Für ganz wenig Geld wunderschöne Ferien erleben

Für ganz wenig Geld wunderschöne Ferien erleben
Dass ein Aufenthalt an der Ostsee nicht zwangsläufig viel Geld kosten muss, zeigen die Seebäder Kellenhusen und Grömitz eindrucksvoll seit vielen Jahren. Die Vermittlungsagentur Knauff berät Touristen seit mehr als 20 Jahren bei der Urlaubsplanung. Hier erleben Touristen regelmäßig, wie man clever seinen Urlaub plant, ohne dass man tief in die Tasche greifen muss. In der Zimmervermittlung Knauff erfahren Besucher, welche Ferienunterkunft in ihrer Urlaubszeit noch frei ist und mit welchem Komfort das Domizil ausgestattet ist. Die angebotenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind wunderbar gelegen, modern und gemütlich ausgestattet und vor allen Dingen ausgesprochen preiswert. Wunderbar also, denn in Kellenhusen und Grömitz gibt es so viel zu erleben und zu unternehmen, dass man sein Reisebudget auch gut anders ausgeben kann als für die Ferienunterkunft. Ein Besuch in den Restaurants von Kellenhusen und Grömitz beispielsweise lohnt sich in jedem Fall und darf in keinem Urlaub im OstseeFerienLand fehlen, denn die Köche hier verstehen es wie kaum an einem anderen Ort, ihre Gäste nach allen Regeln der Kust zu verwöhnen. Ob bei regionalen oder internationalen Gerichten - ein kulinarisches Vergnügen ist in Kellenhusen und Grömitz immer garantiert.

Dienstag, 18. Juni 2013